Frage von TheGam3r792, 106

Stehe auf Handschellen und nackte Füße Ist das normal?

Ich liebe es gefesselt zu sein und gucke gerne auf Socken, oder Füße. Ich möchte aber das ändern. Kann man das irgendwie wegbekommen?

Habe immer wieder eine Sucht mir deswegen eine runterzuholen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chichibi, 15

Ich bezweifle, dass du in irgendeiner Form wirklich süchtig bist. Du bist 15(?) und damit gerade mitten in der Pupertät! Deine Hormone sind vermutlich gerade permanent am überkochen. Das ist völlig normal. Und es ist ebenso normal, sich deswegen recht häufig selbst zu befriedigen. Das ist noch lange keine Sucht - auch wenn es sich für dich danach anfühlt.

Zusätzlich stehst du eben noch auf Fesselspiele/Bondage und auf Socken/Füße. Das sind zwei recht weit verbreitete Vorlieben, also auch absolut normal. (Nicht dass ungewöhnliche Vorlieben abnormal wären!)

Wieso willst du das denn ändern? Jeder hat so seine Vorliebe, jedem gefällt etwas anderes und jeder legt seine Prioritöten anders. Wegbekommen kann man das jedenfalls nicht.

Ich vermute mal, du kannst deine Vorlieben nicht real ausleben und dein Kopfkino ist gerade recht stark. Das ist auch unabhängig von der Pupertät normal. Immerhin sind das unerfüllte Sehnsüchte.

Achte bei der Wahl deiner Partnerin darauf, dass sie deinen Vorlieben nicht abgeneigt ist. Experimentiert rum, habt Spaß. Dann regelt sich der Rest von alleine.

Antwort
von Unterhosen96, 22

Das kannst du nicht ändern, es ist einfach eine Vorliebe von dir, was ja nicht weiter schlimm ist. Lebe es einfach aus und genieße es! Du brauchst dir da auch keine Sorgen zu machen, denn das ist nichts unnormales!

Antwort
von KerstinS89, 65

Finde das Recht normal , ist doch gut einen netten Fetisch zu haben.

Antwort
von BonnieParker37, 62

Warum willst du es ändern und was für eine Sucht dir einen runterzuholen? Oo Begegnet dir das so oft im Alltag oO?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten