"Stehe auf beide Geschlechter als Moslem"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, mein guter, ich muss dich leider enttäuschen .....
sein Sexuelles Interesse kann man nicht verlieren weil es Genetisch ist.

Der irglaube, man würde über gewisse sachen wie z.B.: TV sendungen Schwul, oder man könne die Homosexualität über gewisse vorgehensweisen verlieren ist ein irrglaube.

Natürliche verstehe ich deine Situation, und es ist verständlich das dies ein Problem für dich sein wird, vorallem wenn du Moslem bist und deine Familie in dieser Hinsicht noch nicht so aufgeklährt ist, wie es von nöten währe.

Leider ist unsere Gesälschaft alg. erst am Anfang was die Akzeptanz von homosexuellen Männern angeht (bei Fraun ist das irgendwie anderst ... wer weiß warum .... xD)
In der öffentlichkeit wird es zwar mitlerweile tolleriert aber naja ..... nicht von jedem ...

Ich rate dir einfach, steh zu deiner Sexuallität, dann verdrängung macht das ganze nur noch schlimmer und führt am ende dazu, das du an dir selber kapput gehst.

P.s. wenn euer Gott nicht wollte das es Schwule gibt, so hätte er sie nicht erschaffen, denke immer daran :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MamaSerpil
14.01.2016, 21:10

Gott hat MANN und FRAU erschaffen und nicht schwul und Lesbisch...

0

Hey :) Vielleicht solltest du wirklich zum Hoca gehen... Du weisst das es haram ist und egal was passiert versuch dich zu beherrschen, vergiss nicht das der Tag der Abrechnung jeden von uns betreffen wird.. Und fang es garnicht erst an, denn dann willst du bestimmt immer mehr und immer mehr und kannst dich garnicht mehr stoppen egal in welchem Sinne jetzt .. Hoffe ich konnte dir weiter helfen :)
Lg Merve  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MadaraXD
14.01.2016, 19:31

Lebst du hinterm Mond 0.o
Ich bin so froh das ich jeglicher Religion abgeschworen habe !!!!
Kein Gott, keine Ewigkeit, kein garnichts ist es wert sich selber zu verleugnem!!!

Der Mensch ist wie der Mensch ist, weil er so erschaffen wurde, meinet wegen auch von Gott, Allah oder was weiß ich wehm.
Und nur weil es einem nicht passt, das jemand einen anderen glauben, sexualität, oder was weiß ich hat, soll dies gleich böse und schlecht sein 0.o

Wegen leuten die so denken, wurden damals im Mittelalter abertausende Frauen verbrannt weil sie der Hexerrei beschuldigt wurden sind ..... und seit je her ist die Menschheit keinen Punkt schlauer geworden.....

0
Kommentar von anonym1905
14.01.2016, 19:35

Okey deine Meinung , Deutschland ist ein freies Land leb so wie du möchtest aber wenn die person schon Zweifel dran hat das gleiche Geschlecht zu lieben muss es schon was heissen das es nicht ricjtig und unangebracht in unserer Religion .. Wenn man sxhon moslem ist dann sollte man nach der Religion und nach den Regeln leben.. So wie ich sehe hast du keine Religion und kannst deshalb tun was du willst . Bei uns ist es ne Sünde es ist Haram ohne wenn aber oder ... Entweder akzeptiert man das oder man freut sich auf das Leben danach :)

0
Kommentar von anonym1905
14.01.2016, 19:56

Ja weisst du das kommt halt auf den Mensch an, jeder sollte so leben wie er es für richtig hält. Ja weil du dich nicht mit unserer religion gut auskennst kannst du dich auch nicht in die Lage hineinversetzen und das auch nicht nachvollziehen ..

0
Kommentar von anonym1905
14.01.2016, 19:57

Wie schreibt man denn privat ?:O ja hatte auch nicht vor zu disktuieren aber wenn man mir mit sowas ankommt habe ich es für nötig
Gehalten mich zu rechtfertigen :)  

0

Dann sag deinem Freund folgendes : Wenn Allah dich so erschaffen hat, wie du bist, warum solltest du dich dem widersetzen ?

Sei einfach der, der du bist und lass dir von niemandem außer deinem Gewissen vorschreiben wie du zu leben und zu lieben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?