Frage von JustOce, 18

Steelseries Siberia v3?

Ich habe seit einiger Zeit ein Steelseries Siberia v3 und hatte bis jetzt auch keine Probleme damit. Nun ist es jedoch so, dass wenn ich sehr "basshaltige" Musik auf einer etwas höheren Lautstärke höre, zum einen der Bass auf der rechten Seite merklich schwächer ist und dazu noch ein Geräusch welches wohl durch ein leichtes Vibrieren von etwas innerhalb der ebenfalls rechten Ohrmuschel stammt zu hören ist. Gibt es einen Weg das Problem selbst zu beheben oder ein Anbieter der nicht so teuer ist, dass sich ein neues Headset mehr lohnen würde?

Antwort
von playzocker22, 11

Um gut Musik zu hören brauchst du gar nicht erst versuchen ein Headset zu kaufen. Wenn dann gute Kopfhörer. Headsets mit sehr gutem Sound und gleichzeitig perfekter Basswiedergabe bei hohen Lautstärken gibt es nur bei Sennheiser, da bist du aber bei gut 200 Euro oder sogar mehr.

Antwort
von Rums777, 9

An dem selbst eingebauten Equalizer wirst du sicherlich nichts ändern können. Wenn der Bass allgemein zu schlecht wäre, könntest du das ändern, aber wenn es um die Virtualisierung geht, hast du ein Problem. Meine einzige Empfehlung wäre das Razer Gaming 7.1 Tool. 

Kommentar von playzocker22 ,

Das ist ein Hardwareproblem. Bei den meisten Sorround headsets ist eine Seite ein bisschen leiser und die Lautsprecher sind billig wodurch der Bass immer verzogen klingt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community