Frage von SassyCupcake, 23

Steckt Vodafone hinter den Betrug HILFEEEE?

Hallo zusammen,

ich besitze ein Internet Modem von Vodafone was ich zuhause nutze mit meinem Handy. Ich habe einen Vertrag mit Vodafone dort zahle ich im Monat 20 Euro und Freitag wurden bei mir 129,99 € abgebucht deswegen bin ich nach Vodafone heute gegangen und mir wurde von einem Mitbearbeiter mitgeteilt das er sehen würde das ich einen Vertrag abgeschlossen habe das wiederum Viruse enthalten soll und deren Sitz soll in Spanien & Schweiz und ich wäre jetzt dazu verpflichtet 2 jahre jeden Monat das zu zahlen, und er meinte zu mir ich muss das bezahlen oder aber ich solle bei Vodafone einen Vertrag abschließen der dann günstiger wäre und die würden dann diesen Spanien / Schweiz Vertrag übernehmen müsste also dafür einen vertrag abschließen das komische ist das ich neulich meinen vertrag bei vodafone gekündigt habe.......................kann mir einer helfen ob ich mit dem Anwalt darauß komme ? weiss einer was über so eine Situation ?

Antwort
von andie61, 14

Deiner Frage zu folgen ist schon ein Abenteuer,was ist ein Vertrag mit Viruse?Warum sollst Du bei Vodafone einen anderen Vertrag abschliessen,die übernehmen doch keine Aboverträge die Du eingegangen bist,da passt nichts zusammen!Was für einen Vertrag hast Du genau abgeschlossen,was steht dazu auf der Rechnung,wer ist der Anbieter?

Antwort
von ellinas94, 11

Das ist ein Drittanbieter. Hol dir die letzte Rechnung. Dort stehen Kontaktdaten von dem Drittanbieter drauf. Ruf dort an, kündige dein Abo und lass dir von Vodafone eine Drittanbietersperre aktivieren. Dann passiert es nicht nochmal. Vodafone hat damit nichts zutun.

Antwort
von Schnoofy, 23

Vodafon kann nichts dafür, wenn Du auf eine Abofalle herein fällst und einen kostenpflichtigen Vertrag mit einem Drittanbieter abschließt.

Kommentar von SassyCupcake ,

ich habe aber nichts abgeschlossen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community