Frage von Bibiiii09, 77

steckt vielleicht etwas anderes dahinter oder sind es wirklich keine Gefühle?

"Ich habe seit 5 Monaten Kontakt mit einem jungen gehabt. Er (24) ich (19) Es gab kein Tag an dem wir uns nicht geschrieben haben. Wir haben uns nach 2 Monaten gerroffen. Wir haben uns 5 mal getroffen und kamen uns schon etwas näher.

Wir hatten schöne Dates, sind im Kino gewesen, liefen durch den Park saßen auf der Bank Kopf an Kopf und redet nur. Unser "letztes" Date verbrachten wir in der Wohnung lagen eingekuschelt im Bett haben dvd geschaut, haben auch etwas getrunken, doch nicht viel. er hat mich in den Armen genommen, meine Wange gestreichelt und mich nur noch lächelnd angeschaut ohne was zu sagen.

Das ging ca. 15 Minuten bis er mich dann küsste (war nicht das erste mal dass es schon zum Kuss kam)

2 Tage später wollte ich Klarheit und fragte ihn was das zwischen uns sei, ein Tag später antwortete er dass es nicht gefunkt hat.

Als ich dann meinte dass ich ihn dafür hasse was er mir das gerade antut und ihn fragte wieso er mir dann Hoffnungen gemacht hat, antwortete er nach 3 Tagen darauf dass es ihm leid tut, ihm dass ganze selber Weh tut, er mit mir zusammen sein wollte, nie mit dem Gedanken gespielt hat dass ich Zeitvertreib wäre aber dass wir nicht zusammen sein können da ich ein junges zerbrechliches sauberes Mädchen wäre und ich zu gut für ihn wäre, ich jemanden verdiene der mir mehr Aufmerksamkeit schenkt und die Liebe, die ich verdiene. Er wollte keine Antwort von mir haben und meinte auch dass er weiß egal was er sagt dass meine Wunden nicht heilen werden aber es ihn unendlich leid tut

Doch widerspricht er sich nicht mit seinen Aussagen?

Erstmal sagt er dass es nicht funkt aber nennt dann andere Gründe und ist auf dieses "kein Funken" nicht eingegangen.

Ich habe ihn gefragt was jetzt der Grund ist warum es nicht geklappt hat.

Weil er keine Gefühle hat oder weil er der Meinung ist, dass ich "zu gut" für ihn sei.

Doch jetzt kam keine Antwort mehr.

Ich kann ihn dass nicht abkaufen dass da keine Gefühle da sind.

Alles kam von ihm aus. ER hat mir jeden Tag geschrieben. ER wollte mich immer sehen. ER hat mich geküsst. Ich habe mich echt verliebt und weiß nicht mehr was ich darüber denken soll.. :(

das kannst doch jetzt nicht gewesen sein. :(

Was denkt ihr darüber ????

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Corazonchileno, 32

Ich denke, das er zumindest so ehrlich war dir zu sagen das da nicht mehr draus wird. Das er es versucht hat so zu verpacken (wie wir Männer es nunmal leider tun) - armselig aber mit dem Versuch de. Schäden zu reduzieren. 

Ich denke das du es lieber so sehen solltest anstatt zu hassen. Wenns nicht funkt dann funkt es nicht.  Was hättest du getan? 

Kommentar von Bibiiii09 ,

Hassen werde ich ihn dafür auch nicht, könnte ich nicht. Aber er kann mich doch nicht küssen mit mir kuscheln und mir zwei Tage danach sagen dass es nicht gefunkt hat? Weisst du was ich meine? 

Das passt doch alles nicht zusammen 

Kommentar von Corazonchileno ,

Wieso nicht ?klar kann es sein. Er hat es an dem Tag probiert, hat nicht das in ihn bewirkt was er sich wohl erhofft hat und hat 2 Tage gebraucht es zu verdauen und dir dann zu Beichten. Oder sollte er nach dem küssen Aufstehen und sagen ne nei nei pasht ned ich bin weg?

Kommentar von Bibiiii09 ,

Ja du hast recht. Aber dass ist ja auch nicht das erste mal dass wir uns näher gekommen sind. Beim ersten Kuss oder mindestens beim zweiten Kuss muss man doch schon merken ob da was ist oder nicht. Und nicht beim 3-4 mal küssen. 

Kommentar von Corazonchileno ,

Du vergisst das Männer oft anders ticken. Eventuell dachte er sich leichte Beute und hat gearbeitet damit du ins Netz gehst. Und irgendwann hat er gemerkt ob es das wert ist dir was vorzumachen. Ich mein er mag ja Mann sein, hat trotzdem noch ein gewissen. 

Antwort
von bigeyedoll, 40

Vergiss ihn er hat dich nicht verdient! Du machst es jetzt schlimmer wenn du ihn immer wieder darauf anschreibst. Er will dann nichts von dir, dass musst du leider akzeptieren.

Antwort
von GradWach, 20

Er hat bestimmt Gefühle für dich, aber wahrscheinlich hat er Angst dich später zu verletzen :(

Hast du Gefühle für ihn? Dann geh auf ihn zu und überzeuge ihn irgendwie dass er gut genug für dich ist..gib auf jeden Fall nicht auf, das wäre total schade :(

Viel Glück :)

Kommentar von Bibiiii09 ,

Oh ja fühle mehr für ihn als ich fühlen sollte.. 

Ich denke auch dass da Gefühle im Spiel sind seinerseits aber die Frage wäre auch wieder wieso er am Anfang meinte dass es nicht gefunkt hat? :(

Und ja wie gerne ich ihn überzeugen wollen würde, doch seine Nachricht war ein richtiger Abschied und er schreibt nicht mehr zurück :/

Kommentar von GradWach ,

Ruf ihn an, oder besuch ihn, irgendwie musst du ohne schreiben Kontakt aufnehmen..

Kommentar von Bibiiii09 ,

Naja.. Wenn er schon nicht antwortet, glaube ich eher weniger dass ich ihn noch weiter therapiere.. 

Achhhhhh ich weiß auch nicht :((( ich will ihn auch nicht Los öassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten