Frage von ilianativ, 18

Steckt die Knorrindustrie der Fertigpäckchen mit der Dosenindustrie unter einer Decke?

Habe mir heute mal so ein Päckchen für Tomaten Bolognesesoße durchgelesen und da steht tatsächlich auf der Rückseite, dass man eine Dose Tomaten zufügen soll. Warum steht da nicht , ein Glas Tomaten? Schließlich weiß man inzwischen wie schädlich eingedoste Tomaten wegen der Aufnahme der Alluminiumbeschichtung der Innendose sind. Nicht, dass ich diese Päckchen kaufen würde, die sollen innen auch mit Alu beschichtet sein...

Antwort
von silberwind58, 12

Ja warum steht denn da nicht das ich auch Frische Tomaten hinzu fügen darf? In den Packungen ist sowieso nur Lug und Betrug.

Antwort
von grubenschmalz, 5

Eigentlich weiß man das nicht, sondern nur ein paar Verschwörungstheoretiker behaupten das.

Antwort
von authumbla, 12

Ich würde empfehlen, weder Päckchen, noch Dosen noch Gläser zu nehmen, sondern frische Tomaten und frische Kräuter zu verwenden. Macht auch nicht vielmehr Mühe, ist aber leckerer und gesünder.

Kommentar von grubenschmalz ,

Leckerer ja, gesünder nicht.

Kommentar von authumbla ,

Das können wir wohl nicht klären ;-)

"Die Gesundheit des Menschen ist ein (undefinierter) Zustand des körperlichen wie geistigen Wohlbefindens und somit die Nichtbeeinträchtigung durch eine Krankheit."

(wikipedia)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten