Frage von DonkiMonkey, 42

Stecker von Radio passt nicht ins neue Radio (Auto)?

Ich bin grad dabei bei meinem neuen Auto (Opel Vectra B Karavan) ein Subwover mit Verstärker zu verbauen das lief bis jetzt alles reibungslos bis ich an dem Schritt angekommen bin das alte Radio auszutauschen ich habe mir eins von der marke "Pioneer" gekauft es stammt noch aus meinem alten Wagen allerdings ist der Stecker bei meinem neuen Auto viel größer und es passt nicht ins neue Radio (siehe Bilder).

Kann mir bitte jemand sagen was man da jetzt machen kann gibt es vielleicht ein Adapterstück für sowas oder darf ich jetzt alle kabel rauszupfen und neu verkabeln mein Latein ist komplett am Ende. Bitte um hilfe!

lg DonkiMonkey

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 24

En Vectra B ist kein neues Auto. Und Caravan schreibt man mit C. Aber das nur am Rande.

Du hast zwar nicht verraten, um welches Pioneer-Radio es sich handelt (die sind doch nicht über all die Jahrzehnte gleich), in diesem Fall ist das aber egal.

Es gibt Adapter Vectra B-Dein Pioneer (Modell angeben!). Diesen zwischen die Anschlüsse stecken, und schon klappts.

Kommentar von Schuby221 ,

Für Ihn ist es schon neu, da er es ja vorher nicht besaß.

Kommentar von ronnyarmin ,

So wird er es wahrscheinlich meinen. Trotzdem ist 'neu' keine relative Aussage. Es gibt nur neu oder gebraucht.

Nach deiner Aussagen könnte man alle Sachen als neu bezeichnen, wenn man sie gebraucht erworben hat.

Antwort
von Thorsten667, 16

Bei dem Pioneer Radio war das Kabel dabei - das musst du mit aus dem alten Auto bauen ;-)

An dessen Enden sind dann die 2 ISO-Blöcke welche du benötigst.

Kommentar von chevydresden ,

Einzig richtige Antwort

Antwort
von Schuby221, 17

Da gibt es Adapter für im Fachhandel

Kommentar von DonkiMonkey ,

alles klar danke da bin ich beruight dachte schon ich darf an dieses kabel gewusel ran und da irgendwas umlöten oder so :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community