Frage von christian111, 191

Steckdose abgebrochen - gefährlich (BILD)?

Hi,

mir ist gerade beim renovieren ein Unfall passiert und da hat es mir die halbe Steckdose weggehauen. Folgendes ist passiert: Ich wollte ein Regal installieren, dabei ist jedoch ein schweres Teil runtergefallen und hat den Stecker des Bohrers herausgerissen. Der Stecker des Bohrers ist intakt, nicht jedoch die Steckdose (siehe Bild).

Jetzt ist meine Frage: Habe ich nur ein kosmetisches Problem oder ist das ganze gefährlich?

Danke und Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, Elektronik, Strom, 95

im elektrischen sinne ist es so (noch) nicht gefährlich. aber die gefahr besteht, dass die abdeckung weiter bröckelt... an den scharfen kanten kann man sich aber böse schneiden. daher würde ich die unteren lösen stücke entfernen, und das andere, wie hier schon geraten mit ezwas tape abkleben...

was steht eigendlich in den steckdosen drin.. ich kann nur "GI" entziffern und bin am rätseln, ob es vielleicht ein altes programm von Gira sein könnte...

lg, Anna

Antwort
von peterobm, 128

Gefährlich nicht, sollte aber bei Anwesenheit von kleinkindern getauscht werden. Optischer Mangel

Antwort
von illerchillerYT, 102

Das ist nur kosmetisch. Wenn du keine Zeit für den Baumarkt hast, reicht es, die Plastikspitzen mit Paketklebeband abzudecken

Kommentar von anti45 ,

tolle Antwort !

Kommentar von illerchillerYT ,

danke

Antwort
von Branko1000, 61

Das ist nur ein kosmetisches Problem und kein technisches.

Du kannst die Steckdosen ohne Gefahren weiterhin nutzen, aber du solltest die Abdeckung austauschen, bevor diese ganz abbricht oder ein kleineres Kind dort dran fasst.

Antwort
von Yuncil, 107

Benutzen kannst du die noch, aber ich würde eine neue Abdeckung kaufen, achte darauf das es die selbe Marke und Farbe ist. Falls Kinder im haus sind würde ich die abkleben.

Antwort
von Chefelektriker, 52

Eigendlich ist es nur ein kosmetisches Problem.Gehe in den Baumarkt und kaufe ein ähnliches Modell und tausche nur die Abdeckung aus.

Antwort
von jcreich, 73

Du solltest die Verkleidung der Steckdose entfernen und schauen, ob sie dahinter auch noch ok ist. Kann sein, dass sich diese kleinen Metalldinger verschoben/verbogen haben.

Ansonsten ist es nicht weiter schlimm. Man kann die Steckdose ganz normal benutzen. Diese Belenden kosten nur wenige € im baumarkt.

Antwort
von Jassy1210, 69

Der freiliegende Kontakt ist der PE-Leiter, auf dem liegt keine Spannung an, den kann man auch berühren (sofern alles richtig angeschlossen wurde!!). Gefährlich ist es jetzt nicht, aber würde den Deckel einfach austauschen 

Antwort
von Hexe121967, 80

die dinger gibts im baumarkt für ganz wenig geld. auswechseln und alles ist wieder gut. 

Antwort
von Kreidler51, 64

Wenn Kinder in der Wohnung sind auf jedenfall, einfach einen Neuen Deckel kaufen.

Antwort
von fserenade, 51

Ist nur das Gehäuse. Nicht sehr schlimm, würde es aber austauschen.

Kostet nicht viel und ist nur mit einer Schraube festgemacht.

Antwort
von chanfan, 59

Ich würde empfehlen die nicht mehr zu benutzen. Die sollte schnellstmöglich ausgetauscht werden.

Antwort
von anti45, 37

du bekommst keine passenden Einzelteile, da hilft nur komplett erneuern !

Kommentar von Branko1000 ,

Man braucht nur eine neue Abdeckung.

Kommentar von anti45 ,

Nein, die bekommst du für dieses alte Modell nicht mehr ! Schon gar nicht einzeln !

Antwort
von josef050153, 26

Ich würde mir eine neue machen lassen, bevor irgend jemand in den Teppichboden beißt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community