Frage von DieElle, 102

Stechen/juken nach scheidenpilz?

Hey, Erst mal vorne weg, Ich bin 16 Jahre alt und hatte vor c.a 4 Monaten meinen Ersten Scheidenpilz. Der Pilz ging erst nicht richtig weg da ich nicht wusste das es ein Pilz war aber nach dem Ich dann bei der Frauenärztin war hat sie mir Mittel dagegen gegeben und gesagt es ist nur noch einbisschen von dem Scheidenpilz zu sehen und er sei fast weg und Ich solle die Salbe für 1 Woche lang nehmen was ich um ehrlich zu sein nicht regelmässig tat da ich zu dieser Zeit auf einer Kreuzfahrt war und ich sehr oft schwimmen war und die Salbe nicht gut 2 mal am Tag auftragen konnte. Ich muss dazu erwähnen dass,das Stechen/Jucken nicht die ganze Zeit vorhanden ist sondern nur ab und zu für vlt ein paar sekunden auftritt, und das vlt 4 mal am Tag. Da es nach der Kreuzfahrt nicht weg war ging ich wieder zum Frauenarzt welcher meinte das der Pilz sich praktisch neu ausgebreitet hat da ich ja auch so oft schwimmen war und das durchaus möglich ist. Sie gab mir danach Zäpfchen und eine Creme welche ich diesmal sorgfälltig benutzt habe. Sooo... jetzt zu meiner Frage. Nach dem die Behandlung vorbei war, war es immernoch nicht weg also bin ich nochmal zum Frauenarzt gegangen ( die denkt sich wohl auch langsam was bei mir los ist haha) aufjedenfall meinte sie das kein Pilz mehr vorhanden ist und ich muss zu geben es sticht bzw juckt nicht mehr so oft aber doch noch vl 2-3 mal am Tag. Um sicher zugehen das alles in ordnung ist machte der Frauenarzt eine Probe und schickte sie an ein besonderes "Zentrum" aber alles ist in Ordung. Ich persöhnlich denke das meine Scheide noch gereizt davon ist und sich vlt erst erholen muss. Ich nehme Multi gyn actigel was mir meine Frauenärztin gesagt hat aber bis jetzt noch nicht wirklich besser. Dann habe ich seid c.a 4 Monaten keinen Sex gehabt da es sehr geschmerzt hat als ich es kurz nach meinem Scheidenpilz gemacht habe. Ich habe mir jetzt " Durex gleitgel pflegend " gekauft. Ich weiss eigentlich garnicht was ich hier Fragen will ausser ob ich alles richtig mache, den ich bin einbisschen versunsichert. Danke an jeden der sich diesen langen und komischen Text durchliest um zu helfen hahah.Und naja meine andere Frage noch kann man Multi gyn actigel auch als gleitgel benutzen oder soll ich lieber das Durex gleigel pflegend nehmen?

Antwort
von Nessza, 39

Hast Du's einmal - hast Du's immer.

Leider ist das so. Pilz, Herpes,... Einmal ausgebrochen wird man den kack immer wieder haben.

Um die Flora der Scheide zu "beruhigen" kann man wohl naturjoghurt nehmen (nein - nicht essen ;) das soll schon dahin wo's juckt) selbst versucht habe ich das allerdings noch nicht.

Antwort
von Stim2000, 57

Du machst alles richtig

Antwort
von Muellermaus, 37

Wenn Du  diesen langen komischen Text mit Satzzeichen und Absätzen versehen hättest, wäre ich gerne bereit gewesen zu antworten.

So bekomme ich schon nach einigen Worten brennende Augen und muss das Lesen leider abbrechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten