Frage von Sophieschinski, 52

Stechender Schmerz im Brustkorbbereich?

Hallo ich hab ein Problem. Und zwar habe ich vor einer Woche die oben genannten Schmerzen bekommen. Aber erstmal Infos über mich: Ich bin weiblich und 16 Jahre alt. Die schmerzen befinden sich auf der rechten Seite meiner linken Brust. Aber eher unterhalb. Also ich hab nicht direkt Schmerzen in der Brust sondern knapp darunter (siehe Bild: roter Punkt). Der Schmerz ist lokal und stechend und ist mal stärker und mal wenige stark. Ich weiß auch selbst, dass ich wenn das nicht aufhört zum Arzt gehen muss, aber ich hatte gehofft hier ein paar Ratschläge oder Vermutungen zu bekommen. Danke schon mal im voraus :)

Antwort
von Charlybrown2802, 20

du bist noch im Wachstum, da kann das mal vorkommen, wenn es in 2 tagen nicht weg ist geh mal zum arzt

Antwort
von Tipps1234, 3

Wenn die Schmerzen stechend und immer wenn Du über einen Punkt hinaus einschnaufst kommen, kenne ich diese gut.

Hier kann ich Dir nur raten einen guten Osteopathen aufzusuchen, der konnte mir als einziger helfen.

Zudem kann ich dir empfehlen, wenn der Schmerz nicht auftritt, Deine Brustmuskulatur zu dehnen, d. h. Schulterblätter zurück. Am besten Arme neben Hüfte hinter den Körper strecken und den Daumen nach oben richten - auf und ab wippen. Du findest sicher noch andere Übungen im Netz.

Gute Besserung!

Antwort
von NSchuder, 11

Wir können Dich hier nicht untersuchen, abtasten oder gar ein EKG machen. Das wäre aber notwendig, um die Ursache Deiner Beschwerden sicher zu bestimmen. So können wir leider alle nur rätseln und Vermutungen aufstellen. 

Bitte gehe zu Deinem Arzt und lass Dich untersuchen!

Antwort
von Roxxnplotz, 14

Im Internet medizinischen Rat zu suchen ist wie beim Metzger nach Möbeln zu fragen. Du kriegst nichts gescheites.

Geh zum Doc, du bist jung, wird nichts übles sein. Evtl ja sogar nur Wachstumsschmerz. Da du noch mit korrekter Rechtschreibung hier auftreten kannst, wirst du kein herztechnischen Probleme haben ;)

Läuft doch, zum Arzt anstatt zur Schule und evtl noch ein paar Tage frei bekommen für wahrscheinlich nichts schlimmes :P

Kommentar von Sophieschinski ,

Haha ich hatte gehofft, dass ich nicht solche Antworten bekomme. Aber trotzdem danke. :D

Kommentar von Roxxnplotz ,

Gern.

Du scheinst genau wie ich ein kleiner Hypochonder zu sein.

Bin mittlerweile 25 Jahre alt und kann etwas besser damit umgehen :D

Ich meins aber ernst...Schmerzen werden leicht fehlinterpretiert von uns Menschen, besonders seit es das Internet gibt das dir alle Informationen gibt aber auch alles dramatisiert. Von daher, zum Arzt, oder 1-2 Tage abwarten wenn es erträglich ist.

Wenn hier so Leute schreiben, das kann das Herz sein, LOOOS zum Arzt.. meine Güte. Man kann auch übertreiben. Ja, KANN sein. Du kannst aber auch von einem abstürzenden Flugzeug erschlagen werden... immer vor allem Angst zu haben macht das Leben kapput.

Warten, Arzt, alles wird gut egal was du machst.

Antwort
von Feuerherz2007, 13

Ab zum Arzt, das kann vom Herz ausgehen an der Stelle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten