Frage von Engetsu, 48

Stechende starke Schmerzen im Handgelenk?

Hallo Leute, ich habe seit einer Stunde nach dem halten einer Kokosnuss (Kokosnuss aufgebrochen) starke Schmerzen in der Hand wenn ich mich zum Beispiel abstützen will oder Liegestütze machen will, der Schmerz ist stechend und zieht sich leicht bis in den Unterarm. Ich habe in einer Stunde Training und würde sehr gerne hingehen, muss ich irgendeinen Griff ausführen oder das wärmen/kühlen damit der Schmerz aufhört? Habe euch mal markiert wo die Schmerzen dabei auftreten.

Antwort
von Chumacera, 26

Lege ein Kühlkissen auf die Stelle, dann sollte es rasch besser werden. Oder wenn du keins hast, dann lege einen nassen Waschlappen ins Gefrierfach und nach einer Viertelstunde ist er dann auch so richtig kalt und du kannst dir damit die Stelle kühlen.

Ob du allerdings trainieren gehen kannst, weiß ich nicht. Notfalls lässt du es lieber ausfallen, nicht, dass es noch zu einer Überlastung kommt und du dich dann richtig blöd verletzt.

Kommentar von Engetsu ,

Alles klar, danke für die schnelle Antwort :)

Kommentar von Chumacera ,

Gerne!

Antwort
von pingu72, 17

Wahrscheinlich eine Sehnenscheidenentzündung oder Überdehnung. Lasse das Training sausen, da hilft nur Ruhe sonst wird es schlimmer! Wenn du hast mache Voltaren-Gel drauf und eine Bandage um. 

Kommentar von Engetsu ,

Schade, trotzdem danke für die Antwort

Antwort
von Kora23, 12

Falls das öfter vorkommt, kann es auch ein Zeichen für ein Kapaltunnelsyndrom in der Hand sein.habe ich auch, da ich körperlich schwere Arbeit verrichte

Falls die Schmerzen nicht weg gehen, musst du zum Arzt gehen

Gute Besserung, Kora23

Antwort
von eni70, 19

Das vergeht. Vermutlich gereizt wegen zeitweiliger Überbeanspruchung.

Gönn deiner Hand ein wenig Ruhe, training notfalls ausfallen lassen.

Kommentar von Engetsu ,

Hm Schade :/ na ja kann man wohl nichts gegen tun, danke dir für die Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community