Frage von thatwemaylive, 32

Stechende Schmerzen im Fuss nach Baden im See/Fluss?

Hallo zusammen,

Seit ca. 2 Jahren habe ich Probleme mit meinen Füssen beim Baden in öffentlichen Gewässern. Und zwar bekomme ich, wenn ich ins (kalte) Wasser gehe, nach ca. 5 Minuten stechende Schmerzen im Fussballen. Es ist meistens an beiden Füssen und oft so schlimm, dass ich aus dem Wasser gehen muss. Ich kann dann für ca. 5 Minuten kaum auf den Füssen stehen, so sehr schmerzt es. Danach ist der Schmerz wieder weg und wenn ich erneut ins Wasser gehe, kommt es meistens kein zweites Mal. Es sind keine Krämpfe das fühlt sich anders an, es fühlt sich mehr wie ein stichartiger Schmerz an (als ob mir jemand Messer in die Ballen rammen würde...).

Das passiert mir nur wenn das Wasser kalt ist (18 Grad und weniger), also in der Badewanne z.B. oder beim Wellnessen habe ich das nicht... Es ist aber ziemlich lästig jetzt im Sommer weil es wirklich unglaublich wehtut; ich traue mich schon gar nicht mehr ohne Schwimmhilfen in öffentliche Gewässer weil ich Angst habe abzusaufen... Ich weiss nicht weshalb ich das habe, deshalb meine Frage: Kennt das jemand?? Ich kenne niemanden und alle finden es komisch wenn ich ihnen davon erzähle. Zum Arzt will ich jetzt nicht rennen, da ich ausserhalb von kaltem Wasser keinerlei Beschwerden habe. Ich werde es bei einem nächsten Arztbesuch aber mal erwähnen :)

Ich habe mich nur gefragt ob ich damit allein bin, oder ob das jemand auch hat bezw. weiss woran das liegen könnte.... Durchblutung? Nerven? Beim googeln wurde ich nicht schlau. Danke für alle Tipps!

LG

Antwort
von HappyRosalinde, 18

Hallo :) ...ich weiß genau was du meinst. Das ist sooooo unangenehm. Nach wenigen Minuten im kalten Wasser beginnt dieser stechende Schmerz im Ballen und jede Bewegung ist unerträglich. Nur ganz stillhalten hilft und natürlich dem kalten Wasser entkommen ;) Bei mir dauert es dann mind. 10-20 min bis es wieder aufhört und ich auftreten kann. Ansonsten habe ich keine Probleme. Ich frage mich auch schon lange was das ist?

Antwort
von selfishghost, 30

Hallo :-),

Leider kenne ich das nicht, hatte aber mal sowas ähnliches. Ich kann dir nur raten zum Arzt oder Podolgen zu gehen.

Lg

Kommentar von thatwemaylive ,

Okay danke :) was hat der Arzt dir denn geraten?

Kommentar von selfishghost ,

Naja ich hatte es ja nur einmalig, aber was warmes drauflegen hilft immer. :/

Antwort
von antikopierer, 25

Reibe deine Füße mit Mammut Kräuteröl mit Weihrauch und Teufelskralle ein das beugt vor.

Apotheke Google

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community