Frage von YannicGrawitter, 36

Stechende Bauchschmerzen lindern/ los werden?

Meine Freundin will abnehmen und ist nun seit zehn Tagen nur Gemusebrühe, Suppe und Putenbrust... Nun hat sie stechende Bauchschmerzen. Ich habe darauf geachtet das sie wieder genügend Kohlenhydrate, Lipide zu sich nimmt doch die Schmerzen werden schlimmer...
Bitte helft!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schnueffler00, 25

Die Dinge die sie isst sollten eigentlich nicht auf den Magen schlagen. Gemüsebrühe und Putenfleisch sind ja recht magenschonend. Es sei denn, etwas war nicht mehr gut. Könnte an vielem liegen. Muss auch nichts mit dem Essen zu tun haben.

Vielleicht liegt es auch an ihrem Monatszyklus.

Kommentar von YannicGrawitter ,

Nein, DIE Schmerzen kennt sie längst.. Danke trotzdem

Kommentar von Schnueffler00 ,

Bauchschmerzen können sooooo viele Ursachen haben. Sie soll sich ausruhen, Wärmflasche machen und Kamillentee trinken. Dann sollte es besser werden. Falls nicht oder es wird schlimmer wisst ihr sicherlich was man dann macht ;) 

Kommentar von YannicGrawitter ,

Ja, das habe ich ihr geraten. Vielen Dank!

Antwort
von silberwind58, 19

Wir können nicht helfen aber der Arzt kann! Sie soll bitte zum Arzt gehen!

Antwort
von Mignon5, 16

Die Schmerzen können viele Ursachen haben, die nicht notwendigerweise mit der Diät zusammenhängen müssen. Laien können keine Ferndiagnose erstellen.

Deshalb kann man dir auch nichts raten, was sie machen soll. Zuerst muss die Ursache festgestellt werden und dann kann behandelt werden. Behandelst du in Eigentherapie ohne eine vorherige ärztliche Diagnose nach einer Untersuchung, können sich die Schmerzen verschlimmern und/oder bei einer Krankheit könnte die Heilung verzögert oder sogar verhindert werden, wenn die Eigenbehandlung falsch ist.

Geht kein Risiko ein, sondern macht einen Termin bei einem Arzt.

Alles Gute für deine Freundin! :-)

Antwort
von Rodrigo23, 18

Klingt für mich, als wäre der Magen übersäuert, oder die Magenschleimhaut stark gereizt! Ich würde da Schonkost empfehlen.

Bei mir hilft der "Magenfein"-Tee von Teekanne (glaub ich) extrem gut bei Bauchweh oder Verdauungsstörungen.

Wenns gar nicht besser wird, ab zum Arzt.

Antwort
von simplefashion, 18

Tee trinken, am besten Kamille

Wärmflasche machen und am besten zum Hausarzt gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten