Frage von ilovesimpsons, 177

Stechen, Ziehen, Druck und Luft im Bauch/Magen?

Hallo,

habe nun seit 1 Woche so ein Stechen, Ziehen und etwas Druck im Bauch. Es zieht auch manchmal links und rechts. Etwas Rückenschmerzen unten am Rücken habe ich auch. Es zieht sich einfach rum. War schon beim Hausarzt und dieser Tastete alles ab und hörte alles ab.

Ergebnis des ganzen war Verdacht auf Magen und Darmgrippe. Sie schrieb mir Iberogast auf und sagte ich solle das Einnehmen. Nun nach 2 Tagen ist es immer noch nicht besser etwas ja aber immer noch abends Blähbauch und der Rest der beschrieben Symptome. Schmerzen sind es keine aber kann dadurch sehr schlecht Einschlafen.

Warum meine Ärztin keine Ultraschalluntersuchung gemacht hat wundert mich aber ok. Was ratet ihr mir? Schnellstmöglich zum Internist? Oder soll ich warten? Sie sagte kann dauern und solle mich gut ernähren was ich nun auch tue. Habe etwas Übergewicht. Ich bin 174 cm groß Männlich und wiege 81 Kilo ( letzter Stand 2 Wochen).

Antwort
von Whonder, 140

Also Iberogast als Behandlung? Ich benutz das einfach so mal bei Bauchweh, Blähungen usw. (hab bauchweh chronisch)
deswegen finde ich das mehr als seltsam. An deiner Stelle würde ich nochmal zu einem anderen Arzt, wenn das schon so lange anhält und sogar auf den Rücken geht. Ich finde das klingt nicht wie "einfach was schlechtes gegessen" oder normale Blähungen. Jedenfalls nicht eine ganze Woche lang.
Also ja, der Gang zum Arzt oder Internisten ist wohl nicht zu umgehen.

LG und gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten