Frage von XcodeFrager, 89

Stechen in linker Brust auf Herzhöhe, was könnte das sein?

Ich, 23 Jahre alt, mache seit ca 2 Jahren Krafttraining und gehe 2x Wöchentlich je 8-10 Km Joggen ohne Probleme. Doch seit 2 Wochen bekomme ich schon nach 2 Km ein stechen im linken Brustkorb. Ich weis nicht ob es vom Herz oder von der Lunge oder von wo auch immer kommt. Es bremst mich richtig aus.

Nach dem training gönne ich mir einen Protein Shake, das ist auch schon alles.

Weis da jemand was das sein könnte, oder hatte jemand ähnliches erlebt? Zum Doktor gehe ich in der Regel nur im dringendsten Notfall, deshalb frage ich zuerst hier.

Antwort
von Tom33736, 35

Das habe ich auch manchmal beim Sport. Vorallemdingen wenn es klat ist und jetzt ist ja Winter. Außerdem habe ich Atembesxhwerden, wenn auch du die hast, dann hängt das bestimmt iwie zusammen.

Kommentar von Tom33736 ,

denke ich auch

Antwort
von auchmama, 40

Ein stechen in der Brust sollte aber schon mal einen Gang zum Onkel Doktor wert sein!

Vermutungen helfen Dir sicher nicht weiter und eine Untersuchung ist via Internet auch nicht möglich!

Ein gesundes neues Jahr wünsche ich Dir

Kommentar von XcodeFrager ,

Danke wünsche ich dir auch.

Antwort
von DasSuperhiiirn, 60

Das Herz ist ein Muskel, also könnte es eine Art Überlastung sein - gönn dir erstmal eine Pause

Kommentar von XcodeFrager ,

Seltsam ist nur, das ich nach dem Joggen je 1.5h Krafttraining betreibe, wieder ohne Probleme. Auch da bin ich ausser Atem. Pause mache ich 1 Woche in einem halben Jahr. Mein Fitnesstrainer vom Studio meint das genüge....

Kommentar von DasSuperhiiirn ,

Ich kenn das... Ich hab das auch öfters, aber das kann wirklich eine Überlastung sein, die sich erst jetzt zeigt... Ich hab dann erstmal nur noch das Nötigste trainiert und das Training für 2 Monate (Arzt hat mir dazu geraten :/ ) eingestellt... Geh auch mal zum Arzt, ehrlich :/

Kommentar von XcodeFrager ,

Danke dir.

Kommentar von DasSuperhiiirn ,

Gerne!

Antwort
von napoloni, 29

Das Herz ist es wohl nicht; es verfügt nicht über Schmerzrezeptoren, du kannst dort also nichts fühlen.

Vielleicht mal deine Sporteinheiten langsamer starten, also mit warmmachen. Wenn das "Ausbremsen" einen echten Einbruch deiner körperlichen Leistungsfähigkeit bedeutet (und nicht allein auf deine Verunsicherung zurückzuführen ist), solltest du unbedingt zum Arzt.

Antwort
von Chris1480, 51

Hausarzt, Kardiologe, Ergometer, Belastungs-EKG.

Durchchecken lassen. Stechen/Schmerzen sind normalerweise Alarmsignale.

Antwort
von Fstyp3, 49

Kommt es wenn du atmest?

Kommentar von XcodeFrager ,

So genau kann ich das nicht sagen, es sticht einfach beim joggen, wenn ich stehen bleibe geht es nach ca 5-10 min weg.

Kommentar von Fstyp3 ,

das selbe hatte ich auch vor paar Tagen ich bin 20 km joggen gewesen und es hatte wirklich sehr weh getan. sogar einfach still stehen hatte weh getan aber es ging dann weg und ich bin weiter gelaufen aber ich weiß nicht was man dagegen machen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community