Frage von jocins, 75

Stechen in der Hand/Daumen?

Hallo, ich hab seit etwa gestern Abend in der Hand immer wieder so ein komisches Stechen in der Hand, wo ich nicht eindeutig lokalisieren kann, irgendwo zwischen Daumen und Zeigefinder, über die ganze Hand, sobald ich bestimmte Bewegungen mache (z.B Wenn ich nach Dingen greife, oder auf dem Handy mit dem Finger schreibe) Ich kann den Schmerz auch schlecht beschreiben, und der verschwindet sofort, wenn die Bewegung nicht mehr ausgeübt wird. Hatte etwa an der Stelle wo es weh tut (ich kann ja nicht genau sagen, wo) mal einen Knochen gebrochen + wenn ich dort so drauf rumdrücke, fühlt es sich an, als hätte ich Muskelkater oderso. Weiß jemand von euch was das sein könnte? Zum Arzt hatte ich wegen sowas nicht vor zu gehen, aber ich hab halt morgen und übermorgen ein wichtiges Spiel, wo ich nicht fehlen darf - was dann aber auch weh tut.

Antwort
von OrigamiHirsch, 58

Hab ich auch manchmal. Massieren und warm die Hände waschen hilft.

Kommentar von jocins ,

Dankeschön :) 

Antwort
von tigerlill, 54

Scheint nach einer Überbelastung zu sein. Am besten weniger belasten,das heißt das du im Wechsel der Hände nach etwas greifen solltest.

Kommentar von jocins ,

Vielen Dank, Belastung scheint mir wahrscheinlich zu sein, da ist vor 2 Tagen das erste mal wieder im Training war, nach 2 Monaten :) 

Weißt du zufällig auch, ob das bis Freitag/Samstag wieder verheilt ist/sein kann? 

Kommentar von tigerlill ,

okay..so genau weiß ich das nicht..aber wie ich geschrieben hatte wenn du diesen Wechsel machst hast du bestimmt gute Chance.. sollte es sich aber doch verschlimmern musst du aber zum Arzt.. Ich wünsche dir eine gute Besserung :)

Kommentar von jocins ,

Vielen Dank. Ist nach 2 Tagen wieder komplett weg. 

Kommentar von tigerlill ,

Super ;))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community