Frage von Summertimex3, 58

Stechen in der Ferse beim Sehen für den Spagat?

Also ich habe gestern schon gemerkt beim Dehnen für den Spagat, dass es extrem heftig sticht in meiner Ferse/Hacke, wenn ich halt im Spagat bin und dann mit den Fingern so meinen Fuß berühren will. Der Schmerz ist wiegesagt kurz und heftig und beim normalen Gehen spüre ich nichts davon, nur wenn ich mich dehne. Es tut auch nur am rechten Fuß weh, am inneren "Rand" der Ferse/Hacke oder wie das heißt xD. Ich habe schon geguckt, was es sein könnte, und es könnte sein, dass es eine Überdehnung ist. Nur das Problem ist halt, dass ich so keinen Spagat machen kann aber das ist mir sehr wichtig...könnte mir bitte jemand helfen? Und was kann ich dagegen tun??? :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von user8787, 35

Das stechen in der Ferse deutet auf Achilles Sehne hin. Möglich das die etwas heftig überdehnt wurde. 

In Ruhe kühlen, Voltaren (über Nacht) drauf und gut vorwärmen und dehnen. 

Antwort
von newcomer, 37

vielleicht steckt Fersensporn dahinter, lass dich von Orthopäden dahingehend untersuchen

Kommentar von Summertimex3 ,

Ja über Fersensporn habe ich gelesen...nur war mir nicht sicher ob es das ist, habe auch keine Lust dann so extra Sohlen deshalb zu tragen xD :/ 

Aber danke !

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & Spagat, 19

Hallo! Unbedingt zum Arzt , Du brauchst eine Diagnose. Hast Du Voltaren oder Pferdesalbe / Pferdebalsam zuhause so wird das gut tun.

Und nicht mit Schmerzen trainieren.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community