Frage von unbekannt7755, 66

Stechen in der Brust gleich großes K.?

Guten Tag, ich wollte ja gestern wissen woher das Stechen in meiner Brust kommen kann, heute möchte ich zudem bitte noch wissen, ob Rückenschmerzen ein Indikator für Lungenkrebs ist (meine das schonmal gelesen zu haben), meine Rückenschmerzen liegen auch etwa auf Lungen/ Brusthöhe, daher frag ich. Und ja, ich weiß das mir nur ein Arzt sagen kann, warum ich Schmerzen habe, deswegen kann man aber dennoch danach fragen.. ps. heute war Blut in meinem Zahnpasta- Ausspuck, zwar nur Spurenhaft, aber dennoch zu erkennen, ist das nicht auch typisch für diese Krankheit (großes K...)? Wie soll man sich da keine Sorgen mehr machen?

Antwort
von UweKeim, 33

Du machst dich verrückt. Du hast wieder zu viel gegoogelt und plötzlich siehst du überall Anzeichen.

Wenn du Rückenschmerzen hast, dann kann das bis vorne in deine Brust stechen. Vielleicht bist du einfach nur schlecht gelegen oder hast im Rücken einen Nerv eingeklemmt. Das Blut in deiner Zahnpasta hat womöglich damit nichts zu tun, manchmal blutet das Zahnfleisch eben, wenn man zu fest drückt. 

Das ist eigentlich alles normal, wenn du aber weiterhin Panik schiebst würde ich zum Arzt gehen.

Antwort
von Beatschnitte, 26

1. mal, was ist bitte "Großes K."?

Wenn man beim Ausspucken Blut sieht, dann kann das verschiedene Ursachen haben. Die meiste Ursache ist einfach Zahnfleischbluten. Ich habe auch oft Rückenschmerzen, dass liegt aber meistens an Verspannungen durch die Arbeit oder zu wenig Sport.

Geh doch einfach zum Arzt, dann hast du Gewissheit und musst dich nicht die ganze Zeit fragen ob du Todkrank bist oder einfach nur verspannt bist.

Antwort
von Rudolfo007, 24

Wenn ich das richtig deute, dann hast du das nicht erst seit gerade. Denn dann könnte das Stechen in der Brust und die Schmerzen im Rücken auch ein Zeichen auf einen Herzinfarkt sein. 

Ich würde aber trotzdem so schnell wie möglich ins Krankenhaus, der normale Hausarzt hilft dabei gar nicht. Und mit so schnell wie möglich meine ich JETZT. Wenn du keinen Bock hast zu warten, dann ruf einen Krankenwagen und sag, dass du ein Stechen in der Brust und Schmerzen im Rücken hast. Dann landest du in der Notaufnahme...

Übrigens: Blut in der Zahnpasta ist nichts besonderes meistens. Das kann auch bei einer Reizung des Zahnfleisches passieren und das ist meistens der Grund...

Kommentar von unbekannt7755 ,

Lass mir ne Überweisung schreiben, als Notfall fühl ich mich momentan ja nicht, die würden mich bestimmt gar nicht mitnehmen bzw. müsste ich den Einsatz selber zahlen, weil ich kein Notfall bin

Kommentar von Rudolfo007 ,

Seit wann muss man einen Einsatz selber zahlen, nur weil man kein Notfall ist? In meiner gesamten Zeit als Sanitäter musste das noch niemand. Du zahlst, wenn du dabei erwischt wirst den Rettungsdienst zu verarschen, aber das ist nicht der Fall bei Schmerzen...

Wenn sie dich nicht mitnehmen, dann kannst du dir aber wenigstens sicher sein, dass es nichts schlimmes ist. Zumal eine Amnamese von hier aus nicht gut möglich ist, das können die Sanis vor Ort besser...

Antwort
von Bernerbaer, 14

Geh zum Arzt und beschäftige dich vorher etwas hiermit: http://www.onmeda.de/krankheiten/hypochondrie.html

Antwort
von Hexe121967, 28

warum denkst du bei ein wenig zahnfleischbluten direkt an krebs?

wie ich in deiner anderen frage bereits gelesen habe, hast du eine überweisung zum lungenfacharzt. also ab dahin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community