Frage von Carlos1109, 65

Stechen im Brustkorb Ursache?

Hallo. Nach einer langen Reise von arzt zu arzt versuche ich es jetzt mal hier:

Vor etwa einem halben Jahr fingen meine Probleme an indem ich ein Stechen im Brustkorb un unregelmäßigen Abständen hatte. Nachdem ersten einfachen anhören beim arzt hieß es erstmal blut und Ultraschall für Schilddrüse, aber kein befund. Das auftretende Stechen wurde schlimmer hinzu kamen Panik Attacken Schwindel und leichte sehstörungen, außerdem extremes Unwohlsein sodass ich nicht mehr zur Arbeit konnte. Ich begann also per Ausschluss Verfahren meinen Körper zu checken: -2 große Blutbilder, Ekg, Herz Ultraschall, Lungenfunktionstest, magenspiegelung, mrt vom oberbauch und Begutachtung der Wirbelsäule, jedoch alles ohne befund. Der Arzt schiebt nun alles auf die Psyche was ich für unwahrscheinlich halte da die schmerzen so extrem sind und ich garnicht dazu neige. Ich hoffe dass mir irgendjemand ein stück weit helfen kann mein Leben verlor dadurch extrem an Qualität ich habe angst mein herz hat etwas ernsthaftes was nicht enddeckt wurde und ich habe Große Angst davor zu sterben. Seit etwa 3 Wochen strahlen die schmerzen auch vom Brustbein in die arme vorallem links bis in die Finger und beim trainieren hab ich zT auch schmerzen. Außerdem Probleme beim atmen nich dauerhaft aber oft durch ein engegefühl im Schlüsselbeinbereich. Aufgrund der Beschwerden leide ich an Depressionen bin jeden Tag traurig und hab angst und schmerzen. Ibuflam 600 mg lindern die schmerzen teilweise jedoch is die Einnahme auf dauer sehr schlecht für den körper und die meisten Symptome bleiben trotzdem (zB Schwindeln)

Meine weiteren Pläne wären nochmal wirbelsäule anschauen lassen sowie Neurologe und endokrinologe aufsuchen. Ich hoffe dass mir trotzdem jemand einen Rat oder Tipp weiß dass würde mich freuen denn mir bereitet dass Leben seit dem Beginn dieser Symptome keine Freude mehr und ich habe nur schlechte Laune.

Danke im Voraus.

Antwort
von aurora13, 31

Lass bitte einmal Deine Muskulatur im Brustbereich checken, ebenso die Rückenwirbel ob da etwas ausgerenkt/verkantet ist!

Ich hatte mal so etwas ähnliches, das hat sich angefühlt als würde ein Gürtel um meiner Brust sitzen und immer enger gschnallt werden, inklusive Atemprobleme, etc. Es ist auch niemand darauf gekommen, dass es ein nach innen verkanteter Wirbel war, der wurde zufällig von meinem Physiotherapeuten entdeckt und eingerenkt und somit konnte ich nach Jahren wieder vernünftig atmen. Die Muskulatur hat in der Anfangszeit immer zu Verspannungen geneigt (Schonhaltung) aber auch das hat sich mit sogenannten "heißen Rollen" gegeben.

Meine Wirbelsäule wurde übrigens auch "gecheckt", trotzdem haben sie den verkanteten Wirbel übersehen!

Ein Versuch ist es sicherlich wert ;) Viel Glück!

Kommentar von Carlos1109 ,

Dankeschön :) Wo lasse ich Muskulatur am besten zurverlässig Untersuchungen bzw wie heißt der Experte dafür?

Kommentar von aurora13 ,

Ich würde zum Hausarzt gehen und mit ihm mögliche Ärzte zwecks Überweisung besprechen. Bei mir kam es ja nur "zufällig" aufgrund einer anderen Sportverletzung heraus.

Generell würde ich da natürlich einen Sportmediziner empfehlen, weil die sich gut mit der Muskulatur auskennen. Den Stein ins Rollen brachte aber mein auf Sportverletzungen spezialisierter Physiotherapuet :)

Kommentar von Carlos1109 ,

In Ordnung ich versuch dass mal besten Dank!

Antwort
von snatchington, 26

Nach einer solchen Odyssee von Arzt zu Arzt erhoffst du dir aber doch jetzt nicht ernsthaft, hier von den ganzen Hobby-Diagnostikern eine verlässliche Diagnose zu erhalten?

Gerade bei Herzbeschwerden die in den Arm strahlen, solltest du nicht länger zögern und schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen. Ich rate dir, weiterhin nach einem kompetenten Arzt zu suchen. Das Internet kann dir dabei helfen, einen für deine Probleme guten Facharzt ausfindig zu machen. Notfalls musst du halt einen weiteren Weg in Kauf nehmen.

Kommentar von Carlos1109 ,

Naja ich dachte mir schaden kann es ja nicht und herz sollte eigentlich gesund sein aufgrund von ekg und Ultraschall ich suche nur nach weiteren möglichen Ursachen

Antwort
von Darkdaemon, 22

Isst du rohes Fleisch ?

Kommentar von Carlos1109 ,

Nein 

Kommentar von Darkdaemon ,

Schinken?

Kommentar von Carlos1109 ,

Nein auch nicht

Kommentar von Darkdaemon ,

Vielleicht eine Trichinose.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten