Frage von sarafuchs, 37

Stechen beim atmen und halsschmerzen?

Halllo, seit gern leide ich unter stärkeren halsschmerzen vorallem beim schlucken. Heute geht es mir deutlich schlechter da ich richtig keine kraft habe und mir alles weh tut. Seit ca 1 stunde habe ich beim atmen schmerzen aber nicht immer es geht und kommt wieder. Ich denke zwar es könnte vom rücken kommen da ich auch sonst rückenprobleme habe (bin erst 16). Meine frage ist ob das auch schon jmd hatte mit dem schmerzem beim atmen oder was ich machen könnte?

Antwort
von Hobbybastler123, 5

Wenn du das schon mal hattest, kam es da von der Lunge oder vom Herz? Dann wird es diesmal wieder so sein und du  brauchst dringend einen Arzt.

Antwort
von ASRvw, 11

Moin.

Die Ursachen können vielfältig sein. Es kann vom Rücken kommen, muss es aber nicht.

Was die Klärung der Ursache und damit eine mögliche Abhilfe angeht, bringt es Dir herzlich wenig, wenn jemand anderes auch schon mal vergleichbare Schmerzen in einer vergleichbaren Situation hatte. Weder Du, noch der andere werden die Schmerzen so präzise und eindeutig beschreiben können, dass ihr einzig aus der Art des Schmerzes ableiten könnt, dass es bei Euch beiden eine völlig identische Ursache hat.

Von daher bringt es Dir auch nichts, wenn Dir jemand anderes sagt, was er bei ähnlichen Schmerzen gemacht hat. Das kann Dir helfen, ja. Aber das muss es nicht nur nicht, es ist zudem auch ziemlich unwahrscheinlich.

Wenn Du also auf der sicheren Seite sein willst, dann gehe zum Arzt !!!

Wenn die Schmerzen akut sind und Du deretwegen nicht schlafen und bis morgen warten kannst, gehe in die Ambulanz des nächstgelegenen Krankenhauses !!!

Wenn die Schmerzen Dein Atemverhalten beeinflussen und Dich z.B. zwingen nur flach zu atmen, dann wähle die 112!!!

Alles andere ist potentiell gefährlich für Deine Gesundheit !!!

- -
ASRvw de André

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten