Frage von bigbigAL,

stechen an der brust

habe öfter mal ein stechen in der linken brusthälfte,je tiefer ich einatme desto schlimmer wird es,also kann ich immer nur kurz ein atmen,weis einer was das ist,der arzt sagte mir ist normal...kommt aber geht auch wider,aber in meinem freundeskreis kennt das keiner..geht ca 10 min lang,wenn ich nicht mehr dran denk ist´s irgendwann weg...

Antwort von JoWaKu,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Geh mal zu einem gescheiten Internisten!

Von Bronchitis über Lungenentzündung und gebrochener oder geprellter Rippe, Wirbelprobleme bis beginnender Herzinfarkt kann das alles Mögliche sein.

Antwort von conny116,

das hatte ich auch das kommt wenn man wächst da klemmt sich ein nerv ein und dann musst du da massieren wo es weh tut dan löst sich dieser nerv wieder nix schlimmes!!

Antwort von unfixedgirl,

wah, die frage wollte ich auch schon stellen, aber dann dachte ich mir, kommt eh wieder "geh zum arzt". und dann hätte ich auch nicht mehr gewusst ;)

interessiert mich schon lange, was das ist. wenn man dann ein paar mal ganz flach atmet und dann einmal stark, ist es weg.... komische sache :P

Kommentar von bigbigAL,

ja,ist aber brutal der schmerz,wenn man auf einmal tief einatmet...

Kommentar von unfixedgirl,

ja find ich auch. aber danach ist es weg.

Antwort von pitch,

geht mir auch manchmal so. hab meinen Arzt aber bisher nicht daruf angesprochen, weil ich es immer wieder vergesse.

mess mal paar tage lang Deinen Blutdruck, vielleicht liegts daran. ich hab n zu hohen Blutdruck, nehme dagegen Tabletten, und seitdem kams eigentlich nimmer...

Antwort von badewasser,

hattest du vor ner zeit einen husten? bronchitis? kann ein muskelkater sein,....dauert ewig bis sowas geht....rauchst du? vieleicht bissi zuviel? meine mutter jedenfalls hat das selbe und zu der sagt der arzt auch das, da nix is.

Kommentar von bigbigAL,

ja,in letzter zeit schon bissl viel,1-1.5 schachteln..husten keins gehabt,aber das stechen hab ich schon seit jahren,alle paar wochen kommt das mal

Kommentar von badewasser,

dann würde ich mal das rauchen einschränken...musst ja net aufhören aba reduzieren...

Antwort von Maienblume,

Das kann eine vorübergehende Verspannung des Zwerchfelles sein. (Komischer Arzt, der nichts weiter erklärt!)

Kommentar von bigbigAL,

geht mir öfter so das ich so von ärzten denke,das sie komisch sind,ich stell gleich mal ne frage zu den ärzten,mal andere meinungen hören

Antwort von hapebue,

Stechen in der Brust. Cyberdoktor - Die Patientenberatung.

seit einiger Zeit verspüre ich gelegentlich ein leichtes Stechen in der Brust, welches manchmal mittig oder rechtsseitig, vorwiegend jedoch in der Gegend ...

Kommentar von hapebue,

http://www.cyberdoktor.de/cgi-bin/wwwthreads/showflat.pl?Cat=&Board=allgemein&Number=9924&page=21&view=expanded&sb=1

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten