Frage von Fischmensch2, 16

Steam Verzeichnis beschädigt und nicht lesbar?

Ich hab Windows 10 und nach dem letzten Neustart geht Steam stumpf nicht mehr. Das Icon ist weg und es zeigt halt an, dass es beschädigt sei. Ich könnte den Client neuinstallieren, aber dann sind alle Spiele weg und ich hab so schlechtes Internet. :(

Antwort
von norgur, 11

Die Spiele lassen sich ohne weiteres nach Neuinstallation weiter nutzen ohne erneuten Download. Einfach den Ordner /SteamApps/Common aus dem Verzeichnis raus kopieren, steam neu installieren und den Ordner wieder drüber. Dann steam neu starten und alles ist wieder da.

Kommentar von Fischmensch2 ,

Okay. Das werd ich tun. War mir nur nicht sicher, welchen Ordner genau.

Antwort
von AnonYmus19941, 8

Probier mal die Anleitung auf https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=7418-YUBN-8129 (unten, ab "How do I move my existing Steam Installation?") und benutze dafür einfach nochmal das gleiche Verzeichnis.

Kommentar von Fischmensch2 ,

Danke aber das geht nicht. Ich kann den Client ja nicht öffnen?! :D

Kommentar von AnonYmus19941 ,

Bei genauerer Überlegung könnte das eventuell ein Problem darstellen ;-)

Sorry, ich hätte erst nachdenken sollen ...

Antwort
von iTzXypo, 9

Ich meinr das die Spiele nicht weg wären.

Kommentar von Fischmensch2 ,

Auf eine wage Vermutung einer fremden Person aus dem Internet möchte ich es nicht ankommen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten