Frage von dn3run, 45

Steam funktioniert nicht mehr nach Bluescreen?

Hallo liebe Community,

ich habe vor ein paar minuten Steam gestartet und ein Spiel spielen wollen. Während das Spiel geladen hat, hatte ich jedoch einen Bluescreen sodass der PC sich neu hochgefahren hat. Seitdem kann ich Steam nicht mehr öffnen. Wenn ich es normal öffnen will steht da folgendes (Bild1) und wenn ich es im Administrator Modus öffne steht da das (Bild 2). Ich hoffe echt das mir jemand helfen kann weil ich kein bock haben die Spiele neu zu installieren. Neu starts habe ich seitdem 2 mal durchgeführt, hat aber nichts gebracht :/

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer & PC, 28

Ich hoffe echt das mir jemand helfen kann weil ich kein bock haben die Spiele neu zu installieren.

Installiere Steam einfach neu.

Dabei musst du die Spiele auch nicht alle neu downloaden. Du gibst später einfach ganz normal wieder den Pfad an, wo du die Spiele alle haben möchtest. Dann erkennt Steam die Spiele automatisch wieder. Zur Not alle selbst hinzufügen, aber neu runterladen musst du sie auf keinen Fall!

Kommentar von dn3run ,

Hat geklappt danke. Musste den Pfand nichtmal angeben, total komisch.

Kommentar von TechnikSpezi ,

So sollte es auch sein ;)

Wahrscheinlich kam das halt, weil es mitten drin abgestürzt ist. Da du auch nicht normal heruntergefahren hast, was mitten drin auch nicht schlimm gewesen wäre, sondern der PC halt einfach quasi ohne Vorwarnung down war, passierte dieser Fehler.

Antwort
von teutonix1, 18

Du bist doch sicher in der Lage, eine aktuelle steam.exe ganz normal in das Steam-Verzeichnis zu kopieren. Dann hast du schon mal ausgeschlossen, dass diese Datei beschädigt ist.

Antwort
von teutonix1, 19

Versuch erst einmal, die Steam.exe wieder auf D: zu kopieren, vielleicht ist nur die beschädigt.

Kommentar von dn3run ,

Wie meinst du das ? Die Steam.exe ist ja auf D und wenn ich sie über D: ... öffnen will passiert genau das selbe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community