Frage von Minux, 83

Steam Family Sharing VAC ban?

Moin Moin

Folgende Situation:

Ich habe 2 Steam Accounts, mit denen ich mir CS:GO gekauft habe. Die ränge sind identisch, mit meinem 2. Account spiele ich nur wenn ich weis dass es nicht gut kommen wird oder um ein bisschen zu trollen. Auf dem 2. Account habe ich schon extra viele "-reps" von andern Leuten "geboostet" bekommen, um die gegner/teamm8 zu trollen wenn sie auf mein Profil gehen. Deswegen fände ich es "witzig" in irgend einem kostenlosen Spiel einen VAC ban zu bekommen, damit mein Profil noch authentisches ausschaut.

Nur folgendes Problem:

Ich habe meinen Main 2. Account mal einem Kumpel ausgeliehen, d.H. der Kumpel hat Family sharing. Auf meinem Main Account habe ich auch Family sharing mit 2 Kumpels und logischerweise meinem 2t Account gemacht.

Soweit so klar.

Wenn ich mir jetzt extra einen VAC reindrücke bei z.B. Unturned, werden meine Kumpels und oder aber mein Main Account dort auch gebannt oder haben irgendwelche Auswirkungen auf ihren Account?

Ich hoffe ihr konntet das ein bisschen nachvollziehen und wisst eine gescheite Antwort :-)

Antwort
von jort93, 40

spiele bei denen das VAC system eingebaut ist gibt es garnicht über family sharing. unturned hat kein VAC und du kannst in unturned keinen VAC ban bekommen. valve anti cheat haben nicht soviele programme.

anders ist es bei game bans. das sind bans die die entwickler der spiele dir geben können über z.B. eigene anti cheats. das ist ganz normal möglich.

Kommentar von jort93 ,

nur in einigen spielen kann man vac bans bekommen.



Kommentar von jort93 ,

unturned hat anscheinend doch valve anti cheat. dann sollte das über family sharing garnicht spielbar sein.

Antwort
von NagisaShiota, 50

Ja, du könntest auf den verknüpften Accounts VAC kassieren. Außerdem habe mehr als 95% der free Cheats (auch premium cheats) keylogger, spyware und was weiß ich alles drinnen. Und die Spuren des Hacks auf der Festplatte könnten dich auch bannen lassen.

Antwort
von TheErdnuss, 16

Hier erfährst du alles, was du über VAC wissen musst:
https://support.steampowered.com/kb\_article.php?ref=7849-Radz-6869&l=german

Dort steht, dass wenn jemand beim Spielen deiner Spiele Hacks verwendet, dir das Recht, deine Familienbibliothek zu teilen entzogen und dein Account auch gebannt werden kann.

Solange dein Zweitaccount also das Spiel, in dem du gebannt werden willst, selbst besitzt, kann deinem Main-Account nichts passieren. Nur, wenn du das Speil über die Familienbibliothek spielst.

Allerdings musst du auch darauf achten, mit welcher Telefonnummer deine beiden Accounts verknüpft sind. Es werden nämlich alle Accounts ebenfalls gebannt, die mit der selben Nummer verknüpft sind, wie der Account, auf dem gehackt wurde. 

Damit wäre deine Frage beantwortet, daher noch meine eigene Meinung:
Troll nicht im Competitive rum. Anderen Leuten ihr Game zu versauen, ist echt nicht cool.

MfG, TheErdnuss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community