Frage von Fischmensch2, 60

Steam Download - Laufwerkauslastung?

Ich habe Windows 10 als zweites Betriebssystem leben Linux. Bei Linux funktioniert der Download völlig normal, also wird es nicht an der Hardware liegen.

Wenn ich ein Spiel auf Steam runterladen möchte, fällt die Laufwerkauslastung nach etwa 5 Sekunden auf 0 und bleibt dort. Ich kenne mich mit dieser Laufwerkauslastung nicht wirklich aus, weiß jemand was ich tun muss?

Antwort
von norgur, 42

Das ist in der Tat seltsam. Erstmal das grundlegende Troubleshooting: benenne mal die Datei ClientRegistry.blob im Steam Installationsordner um und starte Steam neu.

Kommentar von Fischmensch2 ,

Bevor ich das mache: Was bringt mir das?

Antwort
von PilleniusMC, 10

Das ist - leider - ganz normal. Windows muss die Daten nämlich verarbeiten.

Kommentar von Fischmensch2 ,

Aber der Download schreitet gar nicht voran. Über Stunden. Das ist nicht normal. Linux muss es ja auch noch "verarbeiten" und es funktioniert.

Kommentar von PilleniusMC ,

Nein, Linux lädt es direkt in den Speicher. Windows lädt es erst in den Cache.

Kommentar von norgur ,

Es ist genau anders rum. Das ist der Grund warum ich bei Linux Dateien mehrfach öffnen kann und Windows sie sperrt. Mal ganz abgesehen davon dass das entpacken nicht Stunden dauern sollte, genau so wenig wie die Disc allocation Stunden dauern darf.

Kommentar von PilleniusMC ,

Norgur das stimmt auch nicht so ganz, da auch Windows sachen mehrfach öffnen kann und sogar bearbeiten kann, aber man kann keine Dateiattribute bearbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community