Statt Sozialpraktikum Betriebspraktikum machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn die Schule ausdrücklich die Absolvierung eines "Sozialpraktikums" vorschreibt, dann wird sie das nicht ohne guten Grund durch ein normales Praktikum ersetzen lassen. Wobei die Kriterien, die an ein Sozialpraktikum gestellt werden normalerweise so dehnbar sind, dass auch außerhalb der "klassischen" Seniorenbetreuungstätigkeit (soll nicht abwertend sein!) jede Menge interessante Inhalte denkbar sind. Viele Schüler finden Kindergarten ganz lustig, Tätigkeiten bei Ergotherapeuten oder Logopäden z.B. in Kliniken sind auch was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?