Frage von DerHelfer8, 47

Statt 50k bekomme ich nur 3k bei Vodafone?

Was kann ich machen?

Antwort
von Abollix, 26

Anrufen, nachfragen wieso nur so wenig Leistung anstatt der versprochenen Leistung ankommt und dann mal hören, was sie sagen.

Es kann mehrer Gründe haben, etwa Baustellen an wichtigen Verteilerstellen, Werkarbeiten an irgendwelchen Leitungen, einen falsch konfigurierten Router, ein komplett falscher Router etc. pp.

Außerdem - vielleicht sogar vor dem Telefonat - würde ich mal die Vertragsunterlagen untersuchen, um etwa einer peinlichen Situation aus dem Weg zu gehen. Sollte der Anbieter nämlich eine Leistung von bis zu 50.000 Mb/s versprochen haben, kannst du auch nur 500 Mb/s bekommen, rechtlich hast du keinen Anspruch auf mehr, da der Anbieter keine exakten Angaben gemacht hat.

Antwort
von MrMiles, 29

Sobald deine tatsächliche Leistung unter 50% der zu erwartenden Leistung ist, hast du das Recht auf eine Sonderkündigung.

Allerdings musst du Vodafon erst 3x die Möglichkeit geben, dass zu verbessern.

Kommentar von asdundab ,

Nicht unter 50%, sondern unter der zugesicherten Mmindestbandbreite (bei VDSL50 Verträgen i.d.R. 20 MBit/s). Bei den in der Frage genannten Werten wäre das aber sowieso egal.

Kommentar von MrMiles ,

Was wäre denn die Mindestbandbreite bei einem Anschluss mit bis zu 50mbit?

Antwort
von flaglich, 13

Stell die vor, das Internet ist eine Reihe von Routern. Insgesamt ist es maximal so schnell wie die langsamste Teilstrecke. Bevor du dir 'ne Abfuhr von Vodfone holst, check mal ob nicht jemand anders für den Falschenhals verantwortlich ist.

Antwort
von Zickiboi, 10

Geh auch sicher, dass du 50k überhaupt hast und das nicht nur irgendwo stand. Jeder anschluß kann sich unterscheiden und wenn Vodafone zb 50k anbietet und du eh nur das "kleine Paket" geholt hast wird da auch nicht mehr kommen

Antwort
von Alex1992112, 15

Ruf den Kundenservice an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community