Frage von Leeeejla, 19

Statistik_Schularbeitstoff_7semester?

Hallo, weiß jemand wie die Beispiele gehen und es mir erklären kann? Danke :))

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 5

Guck Dir in Aufgabe 2 links den oberen Boxplot an. Die beiden senkrechten Striche ganz links und rechts (auch "Antennen" genannt) sind das Minimum bzw. Maximum, also kleinster und größter Wert der Zahlenreihe.

Der senkrechte Strich innerhalb der Box ist der Median. Das ist der mittlere Wert der Zahlenreihe (also der Wert, der in der Mitte steht [nicht der Durchschnittswert!]). Ist die Anzahl der Zahlen ungerade, ist der mittlere Wert eindeutig; bei gerader Anzahl ist es der Durchschnitt der "beiden mittleren".

Das linke und rechte Ende der Box sind das erste und dritte Quartil (auch unteres bzw. oberes Quartil genannt). Das erste Quartil ist die mittlere Zahl zwischen dem ersten Wert und dem Median; das dritte Quartil ist die mittlere Zahl zwischen Median und letztem Wert.

Sind Minimum bzw. Maximum gleichzeitig eines der Quartile, dann gibt es diese Antennen nicht (wie z. B. in der 2. Box von Aufgabe 2).

Antwort
von tommy40629, 5

Schau mal bei Youtube nach: Boxplots, Quartile, Median usw.

Oberprima ist auch gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten