Statistik als Nebenfach?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Statistik gehört, schon ohne ein Nebenfach zu sein, in vielen Studiengängen zur Rausschmeißer-Klausur.

Obwohl ich in einem wirtschaftlichen Studiengang mit viel Mathe bin, sind in der Statistikklausur im ersten Semester ca. 70% und in der im Folgesemester immerhin nochmal ca. 45% beim ersten Versuch durchgefallen. Manche haben dann auch die erste und letzte Nachprüfung nicht bestanden und mussten gehen.

Die Frage ist wie du "Mathe-Genie" definierst. Ich hatte im Abi immer meine 13-14 Punkte, würde mich aber nicht als Mathe-Genie bezeichnen...

Wenn du immer sehr gut warst, dann sollte das möglich sein. Wenn du hingegen schon in der Schule hier und da (stärkere) Schwierigkeiten hattest, dann solltest du es vielleicht lieber lassen.

Ich habe es aber nie als Nebenfach gehabt, daher nur aus Erfahrung mit meinen Statistikklausuren gesprochen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Statistik hat sehr viel mit Mathematik zu tun, da sollte man keine Niete in Mathematik sein. Ich hatte Statistik als Nebenfach im Mathematikstudium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?