Frage von manski88, 50

Statistik - Wie kann ich hier den Mittelwert berechnen?

Hallo,

vielleicht bin ich einfach nur Müde oder stehe total auf dem Schlauch... Komme seit einer Stunde nicht mehr weiter bei einer Excel Auswertung. Es geht darum, wie oft Menschen im Jahr den Keller aufräumen. Das habe ich aufs Jahr gerechnet, da es eine offene Frage war. Nun habe ich folgende Werte Bsp:

Aufräumen/Jahr -- Anzahl Antworten

  • 1 -- 22
  • 1,5 -- 9
  • 2 -- 46
  • 4 -- 17

Wie kann ich jetzt den MW berechnen, also sagen, anhand der Antworten, wie oft im Schnitt der Keller aufgeräumt wird? Dass muss ja dann mit der Anzahl Antworten ins Verhältnis gesetzt werden.

Ist bestimmt recht einfach, komme aber echt nicht weiter gerade..Vielen Dank!!!!!!

Antwort
von Schokolinda, 25

"1,5 mal den keller aufräumen" sollte dir sagen, dass du eine Ordinalskala vor dir hast und deswegen keinen Mittelwert berechnen darfst.

Antwort
von Lisilein555, 27

Du kriegst keine gerade Zahl raus, daher ist der Mittelwert hier nicht sehr hilfreich. Auf http://novustat.com/statistik-blog/mittelwert-langweilt-dich-hier-sind-zwei-alte... sind Alternativen zum Mittelwert erklärt, z.B. der Median. Schau dir den Beitrag mal an.

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Das geht an der Definition des Mittelwertes vorbei.

1. Auch eine ungerade Zahl darf ein Mittelwert sein.

2. Du meintest sicher nicht "gerade" sondern ganze Zahl.

3. Der Mittelwert muß nicht aus dem Ereignisraum sein; z.B. ist 3,5 der Mittelwert der mögliche Würfelergebnisse beim normalen 6-seitigen Speilwürfel. Und das obwohl keine 3,5 auf dem Würfel steht.

Kommentar von Schokolinda ,

Auch eine ungerade Zahl darf ein Mittelwert sein

man kann aber nicht 1,5x den keller aufräumen - dabei sind nur ganze zahlen möglich. also wurde nicht die tatsächliche häufigkeit angegeben, sondern ein schätzwert. und solche schätzwerte haben kein intervallniveau, so dass einen mittelwert zu berechnen nicht sinnvoll ist.

in deinem beispiel mit den würfel würde die genannte aufgabenstellung bedeuten, dass 9x die zahl 1,5 gewürfelt wurde- das geht nicht.

Antwort
von gerolsteiner06, 26

MW = (1*22 + 1,5*9 + 2* 46 + 4*17)/(22+9+46+17)

Antwort
von j1999j, 31

Ich denk mal alle Möglichkeiten (wie oft Aufgeräumt wird ) addieren und dann geteilt durch wie viele es waren ( z.b 20 Befragte)

Antwort
von schmidtmechau, 8

Hallo manski88,
Du multiplizierst die einzelnen Antwortenanzahlen mit den jeweiligen Werten, zählst alles zusammen und teilst das ganze durch die Gesamtanzahl der Antworten. Also:

22 * 1 = 22

9 * 1,5 = 13,5

46 * 2 = 92

17 * 4 = 68

22 + 13,5 + 92 + 68 = 195,5

195,5 : 94 = 2,0798

Das ist Dein Mittelwert, also räumen die Leute im Durchschnitt ihren Keller rund 2 mal im Jahr auf.

Gruß Friedemann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community