Frage von asiul1, 39

Stationäre therapie Erfahrungen?

Ich bin ab morgen zu einer stationären Therapie eingewiesen, weil Depressionen... Ich wollte wissen wie das so ist: Hat man ein eigenes Zimmer oder ist das mehr wie im Krankenhaus mit mehreren Betten... Was sollte ich unbedingt mitnehmen?

Darf man raus und wie oft?

Antwort
von Vivibirne, 23

Kommt drauf an. Normalerweise hat man bei nicht akut Suizidalen ein 2-4 bettzimmer , aber schöner als im kh.
Wohin kommst du denn?
Akute bekommen ein Einzelzimmer und dürfen  nicht aus dem zimmer zur eigenen Sicherheit.
Lg

Kommentar von asiul1 ,

Darf man das Gelände verlassen,?

Kommentar von Vivibirne ,

Wohin kommst du

Antwort
von Erfahrenes, 17

Wenn Du in eine psychiatrische Klinik kommst, hast Du i.D.R. kein eigenes Zimmer. Einpacken solltest Du praktische Kleidung - Freizeitkleidung. Auch solltest Du Sport- bzw. vielleicht auch Schwimmsachen einpacken. Zudem etwas womit Du Dich gerne in Deiner freien Zeit beschäftigst.

Antwort
von christl10, 19

Kommst Du in eine offene oder in eine geschlossene Station? Entsprechend weißt Du dann, ob Du Ausgang hast oder nicht. Zu Beginn wird der Ausgang zumindest eingeschränkt, bis man weiss woran man an Dir ist. 

Antwort
von Emmyliyy, 8

Kommt ganz auf die Klinik an und darauf, ob du in eine geschlossene oder offene kommst.

Was ist denn bei dir der Fall?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community