Starwars 3 Die Rache der Sith?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast in gewisserweise Recht, denn mit seinen Verbrennungen hat er kaum noch Nerven, die weh tun können. Doch genau deshalb schreit er nicht wegen seinen Verbrennungen, sondern wegen der Installation seines Anzug.

Dieser Anzug ist in sein Knochenmaterial gebohrt. Der ist nicht  einfach so außen an ihm dran, sondern er ist überall in ihn hinein gebastelt worden. Auf Anweisung des Imperator hat man da auch nicht darauf geachtet es ihm so angenehm wie möglich zu machen. 

Der Anzug an sich und die synthetische Haut haben ihn bis zu seinem Tod unheimliche Schmerzen bereitet. Seine Schreie sind also hauptsächlich von der Installation des Anzuges, aber vermutlich auch psychischer Natur. Er ist frustriert, wütend und bestimmt auch ängstlich. Betäubt wurde er wie gesagt auf Anweisung des Imperators nicht, daher hat er alles mitbekommen. Zu dem Schmerz, den er ohnehin fühlt, kommt also noch Phantomschmerz dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zuersteinmal wird Anakin nicht zu Darth Vader, weil er verbrannt wird. Anakin unterwirft sich dem Imperator und bekommt dadurch seinen Namen.
Aber zurück zum Thema: Als Darth Vader verbrannt wird, wäre er eigentlich verblutet, weil seine Beine fehlen. Aber solche Sachen wie das Verbluten oder den Schmerz der Verbrennung muss man ignorieren. Star Wars ist unlogisch und daran wird sich nie etwas ändern. Also beim Star Wars schauen nie auf Details achten, dann macht es einem nurnoch den Spaß beim Schauen kaputt!

Ich hoffe, ich konnte helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja es ist ja nicht echt und die Maschinen die da rumstochern bereiten sicherlich schmerzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Schmerzen sind wegen den anzug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?