starte im januar meine erste backpacking tour durch thailand , was muss man aufjedenfall kaufen und mitnehmen bzw immer dabei haben im rucksack?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

einen externen Accu brauchst net, ne Powerbank reicht, du kannst in jedem Hotel aufladen. Für die Wäsche gibt´s zig Wäschereien, ansonsten kannst alles überall kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19kiri19
05.12.2015, 13:47

wo ist der unterschied zwischen ner externen akku und powerbank ?

und wenn ich ma in einem billigen bungalow paar tage penne ohne steckdose , was dann ?

0

Der Rucksack sollte passen. Wenn du noch keinen hast dann trag den mit etlichen Kilo im Laden probe.

Ansonsten.

sicherheit:

Vorhängeschlösser nehmen icht viel platz weg sind aber mancmal sinvoll. In einigen Guesthouses sind die türen..nja die halten keinen ab. wenn du dich sicherer fühlst kannst du nen packsafe travelsafe mitnehmen.

Die Sperrnummern (international) für alle karten

Sonstiges:

Ein Daypack

Eine lokale sim (kannst du am Flughafen besorgen)

Ohrenstöpsel (und ggf ne schlafmaske) Zimmer können helhörig sein und ventilatoren laut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Kiri,

ersteinmal viel viel Spaß in Thailand :) Das wird super!

Neben den herkömmlichen Dingen wie Kleidung oder Hygieneartikel, solltest du Kreditkarte, bargeld, Int. Führerschein, Police deiner Versicherung, Impfpass mitbringen.

Ein Tipp: Kopiere dir zu dem deinen Reisepass und trage nur die Kopie bei dir, wenn du beispielsweise abends auf Tour gehst!

Weiter gibt es diverse Reiseführer. Lonely Planet oder Stefan Loose sind in diesem Punkt sehr zu empfehlen! Dort findest du viele Infos, Karten und Tipps für deine Reise. Ein kleiner Thai Sprachführer ist in den beiden Führern ebenso enthalten.

Eine kleine Reiseapothe (kannst) du auch mitnehmen. Ansonsten kannst du Medikamente sehr sehr billig in Thailand kaufen. Meist hat jedes noch so kleine Kaff oder jede Insel eine Apotheke oder einen laden, der Medikamente verkauft!

Zudem noch ein Tipp für den Punkt Sicherheit: Meist ist Thailand ein relativ sicheres und sehr gläubiges Land. Die Betonung liegt auf meist! Zudem gibt es auch sehr viel abgebrannte "Landsleute" die ständig auf der Suche nach Bargeld sind! Sehr empfehlenswert ist beispielsweise ein Hotelsafe! Falls du keinen Hotelsafe hast, kannst du dir einen mobilen Safe zulegen. Dort kannst du deine Wertsachen lagern. Egal ob am Strand, im Hotel, im Dormitory oder sonst wo! Ich habe mit den von pacsafe zugelegt und bin begeistert. Hier ein ziemlich guter Bericht darüber:

http://www.kreativmoneten.de/sicherheit-auf-reisen-der-travel-safe-im-test/

Ansonsten fällt mir auf Anhieb gerade nichts weiter zu Thailand ein. 

LG Mäxe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rucksacktouristen sind lässtige Zeitgenossen. Im Bus, der meist schon überfüllt ist zwängen sie sich rein und behindern mit ihrem Rucksack die anderen Fahrgäste. Es gibt noch andere Beispiele. Wenn ich die schon sehe mache ich einen großen Bogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19kiri19
07.12.2015, 13:34

soll ich mit nem koffer thailand bereisen ?

0