Frage von LoWiK, 112

Starre beim Orgasmus?

Guten Tag liebe Community, und zwar habe ich ein kleines sexuelles Problem hoffe ihr könnt mir helfen. Vor 2 Tagen hatte ich das erste mal mit meiner Freundin. Alles war wirklich super an den Abend. Bis wir dann irgendwann spät abends ins Bett sind und angefangen haben. Als ich dann gekommen bin (ist mir peinlich aber glaube das es normal ist beim ersten mal) in etwa 1 min konnte ich nicht mehr weiter machen es hat einfach zu sehr geschmerzt. Ich konnte einfach nicht dagegen ankämpfen und habe schließlich aufgehört und bin nachhause. Ich schäme mich dafür so sehr und wollte meine Freundin auch zum kommen bringen. Kann man das trainieren oder etwas dagegen machen? Ist es beim nächsten mal auch so?

Antwort
von MrHilfestellung, 72

Es ist vollkommen normal, dass du dann nicht mehr kannst, aber du hast ja noch Finger und nen Mund.

Antwort
von lologirl, 31

Hey :)

Kommt auch immer ein wenig auf die Stellung an. Wenn du deiner Freundin "helfen" willst könnt ihr ja mal die Reiterstellung ausprobieren. Die ist für die meisten Frauen ziemlich gut und der Mann kommt dabei auch oft nicht so schnell.

Ansonsten, wenn du gekommen bist und trotzdem noch weiter machen willst, solltet ihr eine kurze Pause machen. In der ihr euch vielleicht einfach ein wenig streichelt oder mit dem Mund verwöhnt. Dann kannst du schneller wieder hart werden und eine 2. Runde starten. Normal dauert es in der 2. Runde etwas länger bis du kommst. 

Wünsche dir (bzw. euch) jedenfalls noch viel Vergnügen. ;)

Antwort
von Shany, 58

Übung macht den Meister:-)

Bei jedem neuen Mal wird es schon schöner glaub mir

Antwort
von Hoegaard, 48

Ist ja nett, dass du dir Gedanken machst- andererseits solltest du auch daran denken, dass du kein Dienstleister für deine Freundin bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten