Starkes Nasenbluten ein Grund zum Arzt zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim HNO durchchecken lassen, das ist der Facharzt dafür. Manchmal liegt ein Blutgefäß ganz dicht unter der Schleimhaut, das immer wieder aufgeht. Das kann man veröden, dann ist Ruhe.

Also ich habe auch öfters im Sommer Nasenbluten und das seitdem ich ein Kind bin. Bei mir ist der Grund das ich empfindliche Nasenschleimhäute habe oder sowas. ABER bei mir dauert das höchstens 10 Minuten und deswegen gehe zum Arzt oder ins Krankenhaus. Da stimmt was wirklich nicht .!

nein besser ab ins krankenhaus  normal ist das nicht

Was möchtest Du wissen?