Starkes Messie-Syndrom, was tun, Brauche dringend Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hol dir professionelle Hilfe bei einem Therapeuten oder Pschychologen. Das ist der nachhaltigste Weg um dein Problem anzugehen und in den Griff zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach deinem Beispiel an der Hühnerbrühe kann ich dich einfach nicht ernst nehmen...

Sowas ist normal, du brauchst halt für Nahrungsmittel nur Backentaschen, welche groß genug sind.

Spaß bei Seite, sorry war geschmackslos. 

Also, ersteinmal:

So schlimm kann es noch garnicht sein, da Messies ihr Problem meisstens nicht wirklich erkennen oder vor sich selbst zugeben.

Zweitens:

Um dir helfen zu können bräuchten wir deinen genauen Zustand.

Hast du Stress auf der Arbeit?

Bist du in Hungersnot aufgewachsen?

Hast du Angst vor dem Zusammenbruch des Euros, und bunkerst deswegen schonmal Zeug?

Das sind alles Sachen, welche du lieber mit einem Psychologen besprechen solltest, anstatt mit uns.

Falls dies tatsächlich eine ernst gemeinte Frage war und kein Trollversuch, wünsche ich dir viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minzm1t
24.04.2016, 19:25

'Türlich wend' ich mich an euch! Wozu gibt's diese Plattform denn hier?

0

da kann dir hier niemand helfen, du solltest zu einem psychologen / psychotherapeuten gehn. kümmere dich am besten frühzeitig um einen termin, denn die haben teilweise sehr lange wartezeiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung