Frage von WhatAQuestionA, 49

Starkes klappern von hinten rechts , was kann das noch sein?

Erstmal vorne weg , ich habe die Stoßdämpfer wechseln lassen hinten da auf der rechten seite ein "klopfen" zu hoeten war bei Bodenwellen . In der Werkstatt stellte sich dann auch heraus das der Dämpfer oben am Kugelgelänk etwas Spiel hatte und er somit dieses Klopfen verursachte . Also , Dämpfer wurden gewechselt . Ich fahre nach der Reperatur ein Paar Kilometer und nun Nehme ich ein deutliches Klappern wahr . Es ist definitiv ein anderes Geräusch als vorher . Also nochmal in die Werkstatt . Da wurde in meinem Beisein nochmal alles getestet . Es ist aber alles fest . Nichts hat Spielraum sodas es klappern könnte . Dämpfer fest . Federn nicht gebrochen oder verdreht . Achslager sind nicht locker oder ähnliches . Bremsen sind okay und alle Teile der Bremse sind fest . Rad ist auch fest . Auspuff ist zwar kaputt , aber verursacht kein klappern , wurde getestet .

Es Hört sich für mich auch so an als ob es von innen kommt . Meine Gasdruckfedern sind ziemlich locker an der Heckklappe die werde ich als nächstes ausbauen und werde dann wieder testen . Es klappert aber nur langsamer fahrt und Kopfsteinpflaster oder Bodenwellen . Fahre ich ca. 50Kmh oder schneller hört man rein garnichts mehr .

Hat schonmal jemand die selben Erfahrungen gemacht und/oder kann mir noch tipps geben was ich noch abbauen oder testen kann ?

Wenn es die Gasdruckfedern nicht sind baue ich die komplette Innenverkleidung raus , was aber eig unlogisch ist weil ja dahinter bzw darunter nur das Ersatzrad ist .

-opel astra G 1.6 16v bj. 98

Antwort
von u8ppee, 17

Es könnte auch eine dieser weissen flügelmuttern sein mit denen der scheinwerfer befestigt ist. wenn dir oder der werkstatt beim birnenwechseln das teil runter fliegt ist es fast unmöglich es von unten wieder raus zu bekommen, schau mal ob eine der 3 muttern neu aussieht. könnte aber auch was anderes kurioses sein, hatte mal den fall das ein Plastikeiskratzer im kofferraum in jeder kurve ein quitschgeräusch verursacht hat, mach den kofferraum mal komplett leer und fahr.

Antwort
von Cearhec, 23

Auto hoch . Und am rad wackeln ... das gört sich nach radlager an

Kommentar von WhatAQuestionA ,

habs schon 3 mal oben gehabt in den letzten 2 tagen . alles is fest es kann nur vom innenraum kommen

Antwort
von RexImperSenatus, 26

Lose Werkzeuge im Kofferraum ???

Der Wagenheber liegt wo ???

Sonstige Sachen, die du kürzlich benutzt und evtl nicht "rüttelfest" wieder im KFZ verstaut hast ?

Kommentar von WhatAQuestionA ,

hab den kompletten kofferraum leer geräumt . hutablage ist raus . ich finde einfach nicht wo es herkommt

Kommentar von RexImperSenatus ,

Tja - da ist guter Rat schwierig - war schon mal gut angefangen, alles rauszunehmen und damit ein "Fremdklappern" auszuschließen.

Dann bleibt wohl nur eine systematische Suche -

Rad ( fest ) ?

Radlager - Domlager - Radaufhängung

Federn Stabis Gelenke ???

Auspuff - ( wirklich überprüft ??? so mal richtig dran gewackelt ??? )

Das Reserverad ??

Irgendein Werkzeug in einer versteckten Spalte vergessen / reingerutscht  ??

Schloss der Kofferraumklappe -schließt fest ??


Notfalls mit einer Hilfsperson testen - hinten reinsetzen Kofsteinpfl. fahren, Geräusch nochmal genau lokalisieren - oder einer rüttelt mal am Wagen, der andere Lauscht....oder auf sehr unebenem Untergrund mal an einer Hilfsperson vorbeidüsen und den lauschen lassen.....??? Sowas nervt, ich weis !!!   Mehr fällt mir im Moment nicht ein...was ist das überhaupt für´n Auto ? Limou, Kombi .....

Kommentar von WhatAQuestionA ,

also alle gelenke , gummis und lager koennen ausgeschlossen werden . hab den ofen in 2 tagen 3 mal in der werke gehabt . es muss irgwo vom innenraum her kommen . mir hat jemand gesagt ich solle mal die gummis von der kofferraumklappe weiter raus ziehen . das werde ich moin mal probieren

Kommentar von RexImperSenatus ,

Tja, was soll ich da noch sagen, ausser VIEL GLÜCK - neugierig wär ich allerding schon, was das ist - also wenn du das gefunden hast, wäre nett, wenn du hier nochmal was schreibst - so zum Erfahrung sammeln und natürlich aus Neugier !

Antwort
von Brainus, 32

besorgt dir jemanden, der den Wagen fährt und setz dich selbst hinten rein bei der Fahrt. Nur so bekommt man das raus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community