Frage von leffler97, 296

Starkes brennen nach Blasenkatheter?

Hallo,
Nach einem schweren Autounfall hatte ich mehrere Brüche und meine Niere wurde verletzt.
Somit bekam ich einen Blasenkatheter, nach 3 Wochen Krankenhaus Aufenthalt wurde er entfernt.
Die Ärzte meinten das ich circa 2-3 Tage ein brennen beim Wasserlassen haben werde.

Nach 5 Tagen habe ich immernoch ein starkes brennen, die Blase drückt ständig als ich mir gleich in die Hose mache, dann gehe ich auf das wc und es kommen nur ein paar Tropfen und das brennen natürlich auch.

Nachts stehe ich auf weil ich auf das klo muss, da geht das Wasser lassen optimal ohne schmerzen.

Morgens wenn ich aufstehe fängt der Spaß wieder von vorn an.

Was kann ich dagegen machen?
Mein nächster Termin in der Klinik ist erst am Freitag.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von InQuestion, 220

Vorab zum Hausarzt/Internisten und ein Ultraschall machen lassen. Eventuelle Blutbild wegen Entzündungswerten und ein Abstrich wegen eventueller Mykose.

Eine Rücksprache mit dem Krankenhaus schadet auch nicht. Eventuell kann durch eine angepasste Medikation oder eine Wasserreiche Diät Milderung verschafft werden.

LG und gute Besserung!

Kommentar von leffler97 ,

Vielen Dank für den Rat :)

Antwort
von Rosswurscht, 195

Also nach 5 Tagen sollte das langsam aber sicher nachlassen. Wenn das morgen früh immer noch nicht besser ist würd ich gleich mal beim Doc vorstellig werden. nicht das da drin was verletzt ist was die Reizung auslöst.

Kommentar von leffler97 ,

Das stimmt, das es gereizt ist wär ja eigentlich selbstverständlich da ein Fremdkörper in der harnröhre war.
Aber nach 5 Tagen sollte es eigentlich besser werden.

Kommentar von Rosswurscht ,

Ja, gereizt ist das immer. Daher auch das Gefühl dauernd zu müssen. Aber wie gesagt, 5 Tage ist schon lange ... und ekelhaft dazu ...

Also, wenns morgen nicht spontan besser ist würd ich gleich gehen und auf keinen Fall bis freitag warten.

Antwort
von LAGS18, 162

Vielleicht eine Blasenentzündung

Antwort
von ingwer16, 160

Solltest dich morgen in der Klinik melden , gute Besserung !🍀🐞💐

Kommentar von leffler97 ,

Danke für die Antwort :)
Das hatte ich auch vor morgen mal in der Klinik anzurufen.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 127

Was hat das mit einem Auto zu tun? Durch einen Autounfall ist der Krankheitsverlauf doch kein anderer.

Wie wäre es, wenn du morgen einen Arzt aufsuchst, anstatt hier Laien zu befragen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community