Frage von Cbarls, 331

Starkes brennen in der lunge nach marihuana rauchen?

Hey leute, ich habe heute zum 2. Mal marihuana kosnumiert. Ich musste stark husten und habe des demnach sofort wieder ausgehustet. Ein sehr starkes brennen in der lunge hatte ich auch, beim ersten mal hat es nicht gebrannt. Ist das am anfang immer so? Und geht das wieder weg umso öfter man es nimmt? Könnte es auch damit etwas zutun haben,dass ich vorher noch nie eine normale zigarette geraucht habe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AlterEgo1, 263

Bei mir war das, wenn ich Gras pur geraucht habe und keinen Tabak verwendet habe. Also mehr Tabak rein, dann haut das hin! Aber lass Gras rauchen nicht zur Gewohnheit werden!!!

Kommentar von lucadavinci ,

Quatsch!!!! Ich empfehle euch den Tabak komplett wegzulassen.
•es ist sparsamer Pur zurauchen
•viel bessere Wirkung
...

Antwort
von xo0ox, 245
  1. Nein nicht immer So.
  2. Denke ja.
  3. Das kann damit zu tun haben ja.
Antwort
von einhornn221, 241

Ja also dieses brennen im Hals hatte ich am Anfang auch aber jetzt ist das nur noch selten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten