Frage von Hrbhum03, 44

Starkes Abnehmen in der Pubertät?

Also ich habe als ich 10 war noch 56kg bei einer Größe von ca. 160cm gewogen. Dann irgendwann zwischen 11-12 bin ich nur noch gewachsen und habe fast nicht mehr zu genommen und wurde immer dünner. Heute wiege ich nur 60kg bei einer Körpergröße von ca. 180cm. Ist das normal, dass man in der Pubertät abnimmt und immer dünner wird, oder sollte ich lieber mal zum Arzt gehen?

Antwort
von Nothin, 32

Das ist nicht normal. Ich nehme an, dass du ein Junge bist. In der Pupertät blühen Jungs mit ihrem Muskel/Knochen Aufbau auf. Du hast wahrscheinlich vieeel zu wenig gegessen. Stell deine Ernährung um, achte dass du genug Kcal zu dir nimmst und mach idealerweise Krafttraining

Kommentar von Hrbhum03 ,

Ja, ich bin ein Junge und ich habe wirklich zu wenig gegessen. Jetzt esse ich zwar sehr viel, aber nehme trotzdem nicht zu.

Kommentar von Nothin ,

Das kommt mit der Zeit. Zähl auch deine Kcal die du isst. Rechne mal deinen Grundumsatz(einfach googlen) um und pack 500kcal drauf.

Antwort
von Mathis01, 26

Ist voll normal, einfach immer einen Löffel mehr zum Mittagessen dann wird das schnell wieder 👍🏼
Bist einfach zu schnell gewachsen, mach dir keine Sorgen 😁

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten