Frage von DerRiesenFisch, 28

Starker Sonnenbrand - Hilfe?

Hallo:)

Ich war heute mit meinem Kurs von 11:00 bis 14:00 im Musical unter freiem Himmel. Wir saßen ganz oben auf der Tribüne in 10 Meter Höhe, die Sonne war echt ziemlich stark. Leider hatte ich die Sonne unterschätzt. Jetzt habe ich im Nacken, an den Unterarmen und im Gesicht stark gerötete Haut mit kleinen Bläschen. Außerdem tut mein Kopf höllisch weh und meine Augen sind trüb. Mal ganz abgesehen davon, dass das ziemlich doof aussieht, juckt und brennt es überall auf der Haut. Was kann ich dagegen tun? Ich hab schon mit Quark gekühlt und Ibuprofen genommen. Irgendwie wird es aber nur schlimmer. Habt ihr Tipps? Danke schonmal

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Icke23de, 4

Um die Schmerzen zu lindern, kannst Du "Jogurt" auf die betreffenden Stellen auftragen! Das lindert 100%ig den Schmerz und hat keine negativen Folgen!! Der Jogurt kann/sollte aus dem Kühlschrank kommen!!!

lg Icke, der Lars

Antwort
von Repwf, 16

Wenn sich Bläschen bilden ist das ein Fall für den Arzt - und ja, JETZT! 

Gerade im Gesicht ist da nicht zu spaßen! 

Und ich behaupte auch das du einen (leichten) Sonnenstich dabei hast 

Kommentar von DerRiesenFisch ,

Na ja, kann man bei sowas kleinem wie ner Hautverbrennung nicht mit Hausmitteln gegen gehen? Danke für die Antwort.

Kommentar von Repwf ,

Brandblasen im Gesicht sind keine Kleinigkeit!

Und Kopfschmerzen in diesem Zusammenhang sind ein deutliches Zeichen für einen Arzt! 

Kommentar von Repwf ,

http://www.apotheken.de/gesundheit-heute-news/article/verbrennungen-und-verbrueh...

Da kannst du es nochmal verständlich nachlesen (und Verbrennung mit blasen ist 2. Grad!)

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Körper & Schmerzen, 9

Hier findest Du Hausmittel-Tipps bei einem Sonnenbrand.

http://www.gesunde-hausmittel.de/sonnenbrand

und hier die Symptome bzw. was zu tun ist bei einem Sonnenstich.

http://www.netdoktor.de/krankheiten/sonnenstich/

Am Besten sollte der Arzt Dein Ansprechpartner sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community