Frage von FootBallQST, 84

Starker Schwindel nach dem Aufstehen?

Hey Leute,
Heute nach dem Aufstehen war mir mega schwindelig und es hält bis jetzt an (ungefähr 25 Minuten). Meine Frage ist: woran ligt es und was kann man dementsprechend tun? Danke im Voraus.

Antwort
von Pummelweib, 60

Du solltest das dringend von einem Arzt abklären lassen, wenn es nicht besser wird, es kann mehrere Gründe haben:

Im Moment liegt es mehr an der Erkältungswelle, es kann aber auch andere Gründe haben, z. B.:

- Zu wenig gegessen

- Zu wenig getrunken

- Pubertät

- Regel  (falls du weiblich bist) 

- Zu schnell aufgestanden, immer nur langsam aufstehen

- Augenprobleme

- Stress

-Zu viel gesportelt

- Niedriger Blutdruck

- Halswirbelsäule   

- Kreislaufstörungen

- Etwas stimmt mit dem Blut nicht (Blutuntersuchung machen lassen)

- Unterzuckert

- BeginnendeErkältung 

- Eine Sehschwäche

- U.s.w.

Wechselduschen warm/kalt regen den Kreislauf an, du solltest genug essen und trinken und morgens schon beim wach werden nicht gleich ruckartig aufstehen,sondern dich erst im Bett aufsetzen, dann auf die Bettkante, einen Moment sitzen bleiben und dann erst langsam aufstehen, einen Moment stehen bleiben und dann los gehen.  Das solltest du auch so machen, wenn du wo sitzt und aufstehenmöchtest.

Am besten auch lauwarme Getränke zu dir nehmen, damit dein Kreislauf,mit kalten Getränken, nicht zu schnell beansprucht wird. Ein lauwarmes Fußbad kann dir ebenso helfen.

Auchkannst du dir in der Apotheke etwas für den Kreislauf holen, evtl.von deinem Arzt verschreiben lassen.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von LonelyBrain, 48

Liegt womöglich am Kreislauf. Versuche deinen Kreislauf in Schwung zu bringen. Am besten nimmst du ersteinmal ein ausreichendes Frühstück zu dir und trinkst viel! (kein Kaffee)

Desweiteren solltest du auf eine erhöhte Kochsalzaufnahme achten zur Blutdrucksteigerung.

Danach machst du Wechselduschen (warm-kalt) und gehst dann an die frische Luft ein bisschen spazieren.

Wenn der Schwindel dann immernoch nicht nachlässt gehe bitte zum Arzt (evtl hast du jemanden der dich fahren kann oder rufst den Arzt an)

Schwindel kann desweiteren folgende Ursachen haben:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Nebenwirkungen eines Medikaments
  • Zuckerkrankheit
  • Hypovolämie
  • uvm

Deshalb bei häufigen Schwindel bitte zum Arzt gehen.

Kommentar von FootBallQST ,

Danke, ich versuch s' gleich mal aus

Antwort
von hoermirzu, 46

Der Schwindel könnte verschiedene Ursachen, auch zu niedrigen Blutdruck, haben. Geh damit unbedingt zum Arzt!

Antwort
von Girschdien, 46

Kreislaufprobleme, zu niedriger Blutdruck. Genaueres kann dir da nur ein Arzt nach einer Untersuchung sagen.

Antwort
von kphilipp98, 39

Ich habe ab und zu nur einen kurzen Schwindel, wenn ich z.B schnell aufstehe, was aber normal ist. Da es bei dir 25 Minuten sind, würde ich schnellsten zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten