Frage von MessagefromA, 42

Starker Name für Buchcharakter?

Hallo liebe Community :-)

Ich stecke mal wieder bei der Namensgebung eines Charakters fest. Der besagte Teufel ist ein Werwolf, sehr alt (ca. 1000) Jahre und ist der Bruder des Herrschers über die Lycaner. Er ist ziemlich dominant, hat einen ausgeprägten Beschützerinstinkt und einen ziemlichen Dickschädel. Seine Frau heißt Veda und ich suche einen alten und starken Namen, am besten mit schottischer Abstammung/Klang. Ich habe an Roderick gedacht, aber im Nachhinein gefällt mir der Name überhaupt nicht, kann mich aber auch für keinen anderen entscheiden :-)

Ich freue mich auf eure Ideen ;-)

Antwort
von Nelmi, 6

Hallo,

mir gefallen die Namen der "Skelliger" in dem Spiel The Witcher 3. Sie klingen alle recht schottisch und etwas brutal. Schau doch mal da rein, ich bin sicher du findest etwas passendes!

Crach, Hjalmar, Udalryk, Bran, usw..

Viel Glück - Nelmi

Antwort
von Jillobe, 18

Ich finde den Namen Astaroth auch cool, weiß nicht ob der so gut passt aber mir gefällt er trotzdem :D

Antwort
von Welux, 21

Callirius, dies ist ebenso der Name einer "Waldgottheit" aus der keltischen Mythologie. 

Antwort
von cing1971, 23

Rockeny finde ich persönlich gut, da das Wort "Rock" auf Englisch Stein bedeutet und ein Stein hart ist und dies ein Wortspiel für den Dickschädel ist. Vielleicht gefällt er dir ja, ansonsten wünsch ich dir viel Glück für dein Buch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community