starker liebeskummer was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also was ich immer "empfehlen" kann, ist Ablenkung, Ablenkung jeglicher Art.
Zum Beispiel mit deinen Freunden was Unternehmen und Spaß haben und einfach nach dem Motto leben "Das Leben geht weiter"..
Du kriegst das schon hin.

Und, wenn du von ihm Fotos oder so hast also prinzipiell Erinnerungen, dann schmeiß sie weg und schließe damit ab.

Wünsche dir ganz viel Glück und, dass du bald keinen Liebeskummer mehr hast.

#Mm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lenk dich mit Hobbys ab, mir halt im Acrylmalen geholfen.Sport soll auch sehr gut dagegen helfen.

Aber was am meisten hilft ist Zeit oder eine neue Liebe 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er es nicht erwidert, ist er einfach nicht der richtige. es gibt für jeden topf einen Deckel. das ist momentan der falsche Deckel. 

versuch es zu akzeptieren, dass er die liebe nicht erwidert. überlege dir Argumente, warum er schlecht für dich ist. ein argument ist schonmal, dass er dich nicht genügend wertschätzt und nicht sieht, was du für ein tolles Mädchen bist. und die beiden Argumente finde ich schonmal stark. 

ich hoffe, dass du irgendwas findest, damit du dich ablenken kannst. frag freunde, ob sie dich ablenken können, aber rede mit deinen freunden nicht darüber, sonst wirst du ja nicht abgelenkt. 

viel erfolg :) du schaffst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Süßigkeiten, Süßigkeiten ehm und Süßigkeiten :D Nein spaß :) Du musst immer daran denken, das er dich nicht verdient hat. Es gibt so viele Traumjungs, die um dich kämpfen würden. Kopf hoch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 7vitamine
25.04.2016, 21:15

Tolles Rezept.. dann wird sie dick wie ein Wal und dann will sie erst recht niemand mehr..

0
Kommentar von oslo1
25.04.2016, 21:17

Ich weiß zwar nicht ob du Humor verstehst, aber dort steht extra noch Spaß ;D

0
Kommentar von 7vitamine
25.04.2016, 21:18

Und wenn du Humor verstehen würdest, dann hättest du den Witz in meinem Text bemerkt. Humor ist was tolles, leider nicht jedem gegeben :)

0
Kommentar von oslo1
25.04.2016, 21:20

Dann wüsstest du auch, das dies ebenfalls lustig gemeint war Hahaha xD

0

Liebeskummer hat immer einen bestimmen Ursprung: man nennt es Mangelbewusstsein.

Sich in eine andere Person zu verlieben, bedeutet nichts weiter, als sich über eine bestimmte Person in sogenannte Gedankenspiralen zu verlieren. Diese Gedankenspiralen gehen mit der Zeit immer tiefer ins Unterbewusstsein und es kommt der Punkt, an dem du dich selbst mit diesem Gedanken identifizierst. Das heißt, du hast eine Vorstellung, die sich für dich schön anfühlt (wie Verliebtheit nun mal so ist), die aber nur in deinem Kopf stattfindet, also nicht real ist.

Das Problem ist nur, dass dein Gehirn diese Informationen als Realität ansieht. Denn es kann zwischen Gedanken und Realität im Außen nicht unterscheiden (der Grund, warum wir allein durch einen Gedanken positive oder negative Emotionen wie Lachen oder Traurigkeit in uns erschaffen können und diese sehr oft auch nach Außen tragen).

Und genau hier findet eine Diskrepanz statt. Denn während dein Gehirn die als Realität gehaltenen Gedanken in dein Bewusstsein projiziert, ist in der Realität eine völlig andere (gegenteilige) Situation vorzufinden. Es entsteht eine Art Vakuum, wie ich es jetzt mal nennen möchte. 

Was heißt das für dich? Es ist einzig und allein das Kopfkino, dass du in dir abspielst, das dazu führt, dass du Liebeskummer hast. Wenn du dieses Kopfkino (also den permanent andauernden Gedankenstrom über ein bestimmtes Thema) abschalten kannst, wird auch der Liebeskummer verschwinden. Das ist natürlich leichter gesagt, als getan, denn die wenigsten können ihre Gedanken vollständig kontrollieren.

Es gibt aber eine Option für dich! Du lebst in einem Mangelbewusstsein. Das heißt, du verbeißt dich in eine einzige Person, die dich nicht haben will. Das muss auf Dauer zwangsläufig unglücklich machen! Was du tun willst, um dem Liebeskummer zu "entkommen", ist, dir Gelegenheiten zu schaffen, mit anderen Kerlen etwas zu unternehmen. Es ist dabei völlig egal, wie weit du mit diesen Kerlen gehen willst. Das Kernelement dieser Vorgehensweise ist, dass du deinem Unterbewusstsein klarmachst, dass du auch andere Kerle haben kannst und statt in einem Mangel, in einem Überfluss an Männern lebst. Wenn du dir selbst eingestehst (oder auch einredest), dass du jeden anderen Kerl haben kannst, wird sich dein Liebeskummer in Luft auflösen.

Falls du dem Ganzen hier skeptisch gegenüber trittst: ich habe genau diese Erfahrung gemacht. Ich hatte mich auch über zwei Jahre in eine Frau verbissen, bis ich anfing, Verantwortung über mein Dating-Leben zu erlangen und mich mit anderen Frauen traf. Ich entwickelte mich rasch zu einem Kerl, der es liebt, Frauen anzusprechen und mit ihnen auszugehen. Heute ist mir die eine Frau, der ich so lang hinterher rannte, völlig wumpe.

Es ist also nur eine Frage der Einstellung und des richtigen Handelns! Ich habe dir das Rezept gegeben. Du musst es nur noch umsetzen! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es würde helfen wenn du dich ansprechen könntest mit jmd der es schon weiß und einfach nach vorne schauen es gibt so viele andere Jungs die dich glücklich machen können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hörst du das immer wieder, aber versuch dich einfach abzulenken. Unternimm etwas mit deinen besten Freunden, übe dein Hobby aus, etc. Ich glaube jeder kennt dieses Gefühl, aber es ist auch bald wieder vorbei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt jz mega 0815, aber einfach ablenken . Schnappt dur deine Mädels und hab Spaß
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung