Frage von Frostclan, 37

Starker Husten und Kopfschmerzen durch Allergie?

Hey,

ich hab starken Husten und kriege davon auch Kopfschmerzen. Ich habe eine Pollenallergie und da ich auf einem Bauernhof lebe muss ich meinen Eltern immer bei der Arbeit am Feld also Heu rechen helfen und davon krieg ich immer laufende Nase, rote Augen und seit kurzen eben starkes Husten der nicht weg geht. Ich habe Tabletten gegen die Allergie aber die helfen nicht! Ist echt unschön und da ich viel Sport mache ist das echt störend da ich immer beim einatmen Husten muss. Habe einen Termin beim Arzt aber das dauert noch ein bisschen. Könnt ihr mir helfen und mir sagen was dabei hilft bzw. was es sein kann. Allergisches Asthma? Wenn ich normal draußen laufen gehe ist es nicht so schlimm, nur wenn ich halt beim Heu rechen die ganze Ladung abbekomme.

Danke für alle Antworten! :)

Antwort
von 3bluemchen, 17

Hallo Frostclan,

ich habe auch Gräser- und Frühblüherallergie. Die Symptome mit Nase laufen, tränende juckende Augen, heftiger Husten und Kopfweh treten bei mir auch immer auf. Teilweise ist es so schlimm, dass ich kaum Luft bekomme. Also kann das bei dir durchaus von der Heuallergie kommen. Die Allergie verfliegt bei mir auch erst nach 2-3 Tagen ohne Gräserkontakt und erst dann bin ich wieder beschwerdefrei.

Gegenmittel sind leider schwer zu finden. Es gibt die Hypersensibilisierung beim Hautarzt, die jedoch nur bei einzelnen bestimmten Allergien hilft. Wenn du also nur gegen Heu Allergie hast und nicht, wie ich, noch gegen gefühlte tausend andere Sachen, dann kann es gut sein, dass du die Hypersensibilisierung machen kannst :) darüber wird dich dein Hautarzt informieren können. Sind Spritzen.

Pflanzliche Mittel oder Tabletten helfen mir so gut wie gar nicht. Cetirizin oder Loratadin/Lora/Lorano sind allgemein bekannte Allergietabletten, die eigentlich bei akuten Beschwerden helfen sollen. Euphrasia sind gute Augentropfen, die gegen das Jucken helfen! Es gibt auch verschiedenste vorbeugende Tabletten dagegen, die mir jedoch auch nicht helfen. Aber womöglich springt jeder Körper darauf anders an und es klappt bei dir :)

Ich hoffe ich konnte etwas weiter helfen. Wenn du noch was wissen willst, meld dich einfach.


Liebe Grüße :)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten