Frage von Curryx3, 71

Starker Harndrang nach Vibrationstraining?

Hallo, ich habe mir diese Woche einen vibrationstrainer von newgen medicals gekauft. Ich trainierte täglich 5 mal 10 Minuten auf Stufe 6 . alles ist in guter Ordnung nur ist mir aufgefallen das ich nach dem training immer einen starken Harndrang habe. Könnte mir das vllt jemand erklären? Ist das normal und warum ist das so?

Antwort
von FlyingCarpet, 51

Das ist normal - passiert auch Anfängern beim Bauchtanz bei den Shimmy`s. Das liegt an ungenügender Beckenbodenanspannung.


Kommentar von Curryx3 ,

danke für deine Antwort ;) kann ich da irgendwas dagegen tun oder legt sich das von selbst ?

Kommentar von Curryx3 ,

bzw. wie kann man das anatomisch erklären?

Kommentar von FlyingCarpet ,

Du musst halt den Beckenboden mehr anspannen. Der Beckenboden besteht aus mehreren Muskeln, die schnell (gerade bei Frauen) schlaff werden können. Viele Männer sind überzeugt so etwas überhaupt nicht zu haben :D).

Ist der Beckenboden geschwächt, gerät man sehr leicht in ein Hohlkreuz, der Bauch schiebt sich optisch nach vorne. Es bildet sich schnell eine Haltungsschwäche. Wenn Du jetzt noch Shimmys machst und zusätzlich noch die Knie durchdrückst (was beim Bauchtanz ehe nicht bei Anfängern passiert), aber bei diesem Gerät schon, kommt alles quasi in`s Schlackern und man kann tatsächlich während der Vibration Urin verlieren, oder es kann sich eine Blasenschwäche entwickeln.

Wenn Du jetzt 10 Minuten auf dem Gerät stehst und den BB entspannt hälst, ist es eigentlich normal, dass Du Harndrang verspürst. Der BB sollte immer in einer angenehmen Position angespannt sein, nicht zu straff, nicht zu locker.

Hier eine Animation (schau auch mal das darauf folgende Video an): https://www.youtube.com/watch?v=bxUJFkEHd4k

Ich würde Dir erstmal raten, nur so lange auf dem Gerät zu üben, wie Du den Beckenboden auch angenehm angespannt halten kannst.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten