Frage von Jul33, 50

Starker Haarausfall. Warum?

Ich bin weiblich 15 Jahre alt also gehe ich nicht davon aus, dass der Haarausfall am Alter liegt. Wenn ich zum Beispiel nach dem Duschen kurz durch meine Haare gehe ziehe ich ziemlich viele loose Haare mit Raus oder wenn ich meine Haare kämme liegen danach auf dem Boden auch überall Haare (Das passiert aber auch bei normalen Altagsaktivitäten, also das waren nur Beispiele). Es sind nicht immer nur so ein oder zwei Haare, es sind schon ziemlich viele und das täglich. Auf meinen Bett liegen überall so 'Haarknoten' rum, weil die Haare sich verknoten wenn die so hier liegen.
Was kann ich tun und warum hab ich das?

Antwort
von Minyal, 19

Ferndiagnose ist nicht möglich. Manchmal kann es an der Schilddrüse liegen. Ich würde mal einen Arzt konsultieren.

Antwort
von kitkatkitten, 18

Etwas Haarausfall ist normal - bei dir klingt das ein wenig schwerer. Haarausfall liegt häufig im Zusammenhang mit der Stress, Schilddrüse oder etwa Hormonen. Es könnte nicht schaden, mal eine Blutabnahme bei deinem Hausarzt zu machen, und deine Blutwerte zu untersuchen und/oder mit einem Frauenarzt zu sprechen. :)

Antwort
von MikeStinson, 24

Warum du das hast, kann dir nur ein Arzt sagen aber hie ein Paar mögliche Gründe für Haarausfall. Kannst ja selbst entscheiden was auf dich zutrifft.

Psychische Belastungen wie Stress, Depressionen, Trauer, Sorgen, etc.Wechseljahre, Antibabypille, Schwangerschaft, HormonstörungenSchilddrüsenproblemeMedikamente (Chemotherapeutika, blutgerinnungshemmende Medikamente, Beta-Blocker, Cholesterin senkende Medikamente, Schilddrüsen-Medikamente etc.)Belastungen mit Schwermetallen oder Toxinen aus Farben, Lacken, Klebstoffen, Lösungsmitteln, Medikamenten, Insektenvernichtungsmitteln u.a.Belastung mit Giften aus Zahnfüllungen wie Quecksilber und Palladium (Wie Quecksilber ausgeleitet wird, lesen Sie hier)BestrahlungenChemikalien in herkömmlichen Haarpflege- und StylingproduktenInfektions- und StoffwechselkrankheitenEinseitige Diäten uvm.

Antwort
von shirinx18, 14

Du solltest viele Vitamine nehmen, schau am besten bei DM nach dort findest du auch viele Tabletten die, die Haare stark machen und den Haarausfall verhindern

Antwort
von butterfly0412, 9

Vllt anderes Shampoo... zb ohne Silikone mal ausprobieren oder keine Spülung benutzen:)

Antwort
von marina2903, 19

schilddrüse überprüfen lassen

Antwort
von Gregg223, 14

Das kann unter anderem auch am Herbst liegen. Der Mensch "mausert" sich auch ;) 

Kommentar von Jul33 ,

Ich hab das aber schon seit 1 oder 1 1/2 Jahren durchgängig :/

Kommentar von Gregg223 ,

Oh, dann lass mal deinen Hormonhaushalt und dein Blutbild untersuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community