Frage von Boooagain, 37

Starker Haarausfall im jungen Alter.. 17 Jahre, möglich?

Hallo zusammen,

Ich leide seit Mai an einem starken Haarausfall. Ich dachte es könnte durch meine Ernährungsumstellung liegen (Verzicht auf Fisch, Fleisch und Eier) deswegen habe ich mich beim Hausarzt checken lassen. Blutergebnisse waren alles in Ordnung und er denkt, dass es normal ist. Normaler Verlust an Haaren beträgt ca 60-100 Haare am Tag aber ich weiß, dass meiner einfach viel zu viel ist. Wenn ich einmal durch meine Haare gehe, habe ich ein handvoll (!) Haare in meinen Händen und das bei jeder Durchgang. Es ist mir peinlich. Meine neue Klasse hat mich nie mit offenen Haaren gesehen, weil wenn sie einmal offen sind, verstreue ich meine DNA übermäßig durch die Gegend. Passiert sogar wenn ich meine Haare zubinde. Habs mit Haare schneiden auch versucht und mit Tabletten aber alles erfolglos.

Kann mir bitte jemand helfen? Hatte jemand schon sowas ähnliches? Oder kommt jemand von der Medizin und kann mir helfen?

Glg

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung & Medizin, 14

Wichtig für das Haarwachstum sind vor allem die B-Vitamine - insbesondere B7 (Biotin) und B9 (Folsäure). Hier in der Tabelle findest Du die Hauptvorkommen der Vitamine in Lebensmitteln, sowie die Mangelerscheinungen - darunter auch Haarausfall und Störungen des Haarwachstums.

https://jumk.de/bmi/vitamintabelle.php

Antwort
von ASRvw, 17

Moin.

Deine Blutergebnisse in allen Ehren. Aber was da am relevantesten ist, sind die Werte Deines Hormonhaushaltes. Die werden aber bei einem normalen Blutbild nicht erfasst.

In Anbetracht Deines Alters wäre der Ansprechpartner der Wahl für Dich ein Pädiatrischer Endokrinologe. Solltest Du allerdings weiblich sein und vor kurzem mit der Pille angefangen bzw. das Präparat gewechselt haben, dann sprich zunächst mal mit Deinem Gyn.

- -
ASRvw de André

Antwort
von schnuffel77777, 10

Das ist echt krass mit 17 also ich hatte sowas noch nie aber ich nimm seit ein paar Monat ein Öl von khadi das hilft für haarwachstum, Stärkung und auch für Haarausfall habe da ein paar Erfahrungen von anderen Leuten im Internet gelesen die das Öl sehr geholfen hat bei ihrem Haarausfall ich kann das Öl nur empfehlen weil meine Haare echt schnell wachsen und sehr weich sind aber ich weiß nicht ob es die hilft

Antwort
von AnnaKira, 5

Platon 21 =D

Antwort
von MCPEFan, 19

Meine Mutter hatte das Problem die hatte dan ein Shampoo genommen ich weiß nicht mehr wie das heißt Google mal aber das ist echt nicht normal das mit 17 deine Haare ausfallen  (das könnte auch daran liegen das du keine Eier mehr ist)

Kommentar von Boooagain ,

Dass es nicht normal ist weiß ich. Meine Blutergebnisse sind in Ordnung. Habe weder Eisen noch Zink etc Mangel. Trotz fast veganem Leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community