Frage von xxxsofiexxx, 53

Starker Gewichtsverlust vor Periode?

Hallo! Jeden Monat, eine Woche vor der Periode, leide ich unter einigen Beschwerden. Wie Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen und starken Unterleibschmerzen. Damit komme ich aber ganz gut zurecht. Allerdings hab ich auch etwa 10 Tage vor der Periode keinen Appetit mehr. Teilweise brauche ich essen nur sehen und mir wird übel. Ich habe das schon lange, aber seit ein paar Monaten habe ich angefangen es zu dokumentieren. Ich wiege immer zwischen 60-61 kg, wenn dann die besagten 10 Tage vor der Periode kommen verliere ich um die 5 kg. Wenn die Periode dann einsetzt, ist mein Appetit wieder normal, und ich nehme wieder zu. Allerdings kommen die Pfunde nicht so schnell wieder wie ich sie verloren habe, das dauert dann. Kurz bevor die 10 Tage vor der Periode wieder anfangen habe ich die 60 kg wieder drauf. Aber dann purzeln sie auch wieder. Ist es auf langer sicht Gesundheitsschädlich für den Körper jeden Monat so viel an Gewicht zu verlieren ? Und habt ihr ne Idee wie ich in den 10 Tagen meinen Appetit anregen kann ? Welche Lebensmittel sollte ich in dieser Zeit am besten zu mir nehmen ? Ich fühle mich total unwohl wenn ich wieder so viel abgenommen habe, ob ich es mir einbilde oder nicht aber ich kann förmlich spüren wie abgemaggert ich dann aussehe, und das nagt an meinem Selbstbewusstsein. Monat für Monat. Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich, liebe grüße!

Ps. Ich habe das schon mal bei einem Arzt angesprochen. Er konnte mir aber nicht weiter helfen.

Antwort
von nickboy, 37

stimmungsschwankungen kopfschmerzen und übelkeit sind soweit ich weiß normal aber das du 10 tage davor garkeinen appetit hast bzw. dir schon schlecht wird wen du das essen nur anschaust kenne ich nicht ich empfehle dir mal damit zum artz zu gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten