Starken Krampf in der nacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest mehr Flüssigkeit zu Dir nehmen, anscheinend fehlen Dir so einige Spurenelemente. Wenn es nicht besser wird, dann solltest Du zu Deinem Jugend Mediziner gehen. Ansonsten ab in die Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr Magnesium im Haus habt, nimm eine Tablette. Muskelkrämpfe bekommt man in der Regel durch Überanstrengung und/oder Magnesiummangel.

Wenn Dir das wieder passiert, aufstehen und die Muskel sofort sanft massieren, bis sich der Krampf löst.

Ein nächtlicher Muskelkampf ist meines Erachtens kein Grund nicht in die Schule zu gehen. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hole dir von der Apotheke Magnesium und versuche es damit. Strecke und dehne auch die Muskeln. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arzt oder Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christian490
22.01.2016, 06:54

kann der arzt da irgendwas gegen machen?

0